Kampagne „Verschwendung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk stoppen“ Technischer Fehler

Bei unserer laufenden Kampagne „Verschwendung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk stoppen“ ist es auf der Seite des Abgeordnetenchecks zu einem technischen Fehler gekommen.

Wir sind bemüht, daß Problem schnellstmöglich in den Griff zu bekommen. Wenn eine Ihrerseitige Teilnahme nicht möglich war, möchten wir Sie herzlich bitten, es am heutigen Abend oder morgen nochmals zu versuchen. In dieser wichtigen Angelegenheit darf unser Protest nicht nachlassen. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Eine Teilnahme an unserer Kamapgne ist hier möglich.

1 Kommentar

  1. ja – weg mit diesen von mir nicht bestellten ARD -ZDF und Rundfunksendungen – es wäre in Grunde ganz einfach – nämlich – Bezahlfernsehen –

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*