Ihre Erfahrungen

Schicken Sie uns gerne Ihre Erfahrungen mit den öffentlichen Medien, dem Rundfunkbeitragsservice oder Interessantes zum Thema Meinungsvielfalt zu und teilen Sie diese Erfahrungen Gleichgesinnten mit. Wir bitten dabei herzlich um Sachlichkeit.

76 Kommentare

  1. Dein Kommentar muss noch freigeschaltet werden.

    my campus
    Mint: Money Manager, Bills, Credit Score & Budgeting, personal credit.Personal credit
    How do you measure up? The average credit score for Mint users is 705 (national avg. is 673*). Check yours for free in Mint. How do you measure up? The average credit score for Mint users is 705 (national avg. is 673*). Check yours for free in Mint. How do you measure up? The average credit score for Mint users is 705 (national avg. is 673*). Check yours for free in Mint. Budgets? You betcha Easily create budgets, and see our suggestions based on your spending. Bills? Done Track and pay bills like never before. Get alerts and schedule payments …
    The post Mint: Money Manager, Bills, Credit Score & Budgeting, personal credit.Personal credit appeared first on Credit.

    Italy Business
    leasing
    sports
    money
    prime
    connection

    TOP 250 FREE DOFOLLOW SITE LINK LIST

    http://bbs.51pinzhi.cn/home.php?mod=space&uid=322640
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic9764/message754730/?result=reply#message754730
    http://bbs.ywmoli.com/home.php?mod=space&uid=98566
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message772980/?result=reply#message772980
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message776095/?result=reply#message776095
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message774329/?result=reply#message774329
    http://forum.remmont.com/tag/u-s-reveals-identities-of-its-service-members-killed-in-manbij/#comment/
    http://www.hupub.com/space-uid-564406.html
    http://www.doingtherightthing.nl/forums/users/nef2creditka/
    http://www.therocksalt.com/phpBB3/viewtopic.php?f=3&t=67
    http://xn--onq308b3xlp8y.tailien.com/viewthread.php?tid=233593&extra=
    http://www.cqpenbo.com/home.php?mod=space&uid=16670
    http://hakkicengiz.com/blog/wordpress-kod-deposu/?unapproved=108&moderation-hash=22cf50e7c9932768298b1b0354171d3d#comment-108
    http://www.parentwise.ca/signing-first-credit-card/?unapproved=13466&moderation-hash=afaf105f94c752562782564a78fff5ff#comment-13466
    http://megavzlom.ucoz.com/forum/48-490-13#18013/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message783144/?result=reply#message783144
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic181250/message771704/?sessid=4c5b7ea6811a277ac8218637b06de367&TOPIC_SUBSCRIBE=Y&result=new
    http://soleeluna.altervista.org/wp-admin/index.php?replycontent=%5Bi%5D%5BIMG%5Dhttp%3A%2F%2Fremmont.com%2Fdemotivator%2F1227.jpg+border%3D10+height%3D240+width%3D240%5B%2FIMG%5D+%0D%0A%5Bquote%5D%5Burl%3Dhttp%3A%2F%2Ffrance.remmont.com.%5D+france+finance+%5B%2Furl%5D+%5B%2Fquote%5D%5Bu%5DFor+All+You+2+3+Guys+%5B%2Fquote%5D%5Bu%5D%5Burl%3Dhttp%3A%2F%2Fmaryland.remmont.com%2Fstillwater-smack-it-lures-stillwater-jr-high%2F%5D+stillwater+smack+it+lures+%5B%2Furl%5D+%5B%2Fu%5D%5Bu%5D2+3+turbo+or+3+8+supercharged+%5B%2Fquote%5D%5Bquote%5D%5Burl%3Dhttp%3A%2F%2Fremmont.com%2Fused-cars-for-sale-in-botswana-toyota-hilux-vigo-toyota-revo-thailand-second-hand-cars-in-botswana-second-hand-cars-in-botswana%2F%5D+used+car+dealers+in+botswana+%5B%2Furl%5D+%5B%2Fi%5D%5Bb%5DNew+to+me+DD+%5B%2Fb%5D%5Bu%5D%5Burl%3Dhttp%3A%2F%2Fdebt.remmont.com%2Fniap-niap-home-page-cc-common-criteria-niap-ccevs-niap-ccevs-pp-odrb-ia-ia-enabled-ia-policy-policy-cem-vpl-validated-products-sfr-sar-assurance-tcsec-eal-a%2F%5D+ccevs+%5B%2Furl%5D+%5B%2Fb%5D%5Bi%5Dcheck+engine+light+%5B%2Fu%5D%5Bi%5D%5Burl%3Dhttp%3A%2F%2Ftucson.remmont.com%2Fvagina-facial-vagacial-ingrown-hair-removal-products-mi-hair-removal%2F%5D+vajacial+dc+%5B%2Furl%5D+%5B%2Fquote%5D%5Bu%5Dlow+oil+pressure+%5B%2Fb%5D%5Bi%5D%5Burl%3Dhttp%3A%2F%2Fremmont.com%2Fwelcome-to-tyneside-autoparc-second-hand-cars-in-england-second-hand-cars-in-england%2F%5D+tyneside+autoparc+dealers+%5B%2Furl%5D++%5B%2Fi%5D%5Bu%5De+fan+problem+%5B%2Fu%5D%5Bquote%5D%5Burl%3Dhttp%3A%2F%2Freply.remmont.com%2Fjihosoft-iphone-data-recovery-7-data-rescue-torrent%2F%5D+www+techtools+me+www+thumperdc+com+%5B%2Furl%5D+%5B%2Fi%5D%5Bquote%5DJon+Huber+makes+Hot+Rod+magazine+%5B%2Fb%5D%5Bb%5D%5Burl%3Dhttp%3A%2F%2Finternet.remmont.com%2Ftag%2Fblackberry%2F%5D+dhuratat+nga+vodafone+one+%5B%2Furl%5D+%5B%2Fi%5D%5Bi%5DAnyone+ever+here+of+the+2+3s+randomly+shutting+off+helpo+%5B%2Fb%5D%5Bb%5D%5Burl%3Dhttp%3A%2F%2Fauto-car.remmont.com%2Ftag%2Ffoto%2F%5D+autotrader+used+minibuses+%5B%2Furl%5D+%5B%2Fb%5D%5Bu%5Dbetter+gas+mileage+%5B%2Fb%5D%5Bi%5D%5Burl%3Dhttp%3A%2F%2Fcoin.remmont.com%2Fancient-gold-coins-ebay-ancient-gold-coins-ancient-gold-coins%2F%5D+greek+coins+ebay+%5B%2Furl%5D+%5B%2Fu%5D%5Bb%5DGood+or+no+%5B%2Fu%5D%5Bu%5D%5Burl%3Dhttp%3A%2F%2Freply.remmont.com%2Fbookie-website-asianbookie-asiabookie-asian-bookie-asia-bookie-asianbookies-asiabookies%2F%5D+asiabokey+%5B%2Furl%5D++%5B%2Fi%5D%5Bb%5D%5Burl%3Dhttp%3A%2F%2Fnew-orleans.nef2.com.%5D+new+orleans+finance+%5B%2Furl%5D%5B%2Fquote%5D&newcomment_author=REMONTea&newcomment_author_email=di.zaj.ini.nt.er.er.a%40gmail.com&newcomment_author_url=http%3A%2F%2Fhong-kong.remmont.com+&action=&comment_ID=&comment_post_ID=&status=&position=-1&checkbox=0&mode=dashboard&_ajax_nonce-replyto-comment=cb67a42937
    http://www.latesttechnicalreviews.com/forums/topic/facts-new-zealand-finance-current-news-remmont-com/
    http://duhocuc.edu.vn/co-gai-vang-gianh-hoc-bong-50-tu-eynesbury/?unapproved=3266&moderation-hash=28c5ca20bd6923b1c0f48ca5b32dedeb#comment-3266
    http://forum.remmont.com/strategic-missile-submarines-of-russian-navy-military-analysis/#comment/
    http://sinsport.ru/2018/08/22/vashington-ovechkina-vnov-pobedil-tampu-bej-v-finale-vostochnoj-konferentsii-nhl/?unapproved=957&moderation-hash=84470a0e8d37a2f1097ee6362a772b23#comment-957
    http://cinecrowd.com/en/node/557?page=1855#comment-216275
    http://www.barstarzz.com/bzforums/viewtopic.php?f=18&t=378309
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message799087/
    http://www.chistaia-voda.ru/index/8-0-REMONTMr
    http://ss8006.com/home.php?mod=space&uid=76315
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message784648/?result=reply#message784648
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message779868/?result=reply#message779868
    chillforum.in
    http://divinegaming.xyz/viewtopic.php?f=15&t=408
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message799226/
    http://mosvuz.ru/forum/messages/forum1/topic1003/message3776/?result=reply#message3776
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message799122/
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message798915/
    http://www.doingtherightthing.nl/forums/users/emmadex/
    http://dailyuganda.com/node/12787#comment-5711/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message775392/?result=reply#message775392
    http://dailyuganda.com/comment/reply/12765/5540
    http://forum.remmont.com/tag/iraqi-popular-mobilization-units-artillery-pounds-isis-positions-in-eastern-syria/#comment/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic9764/message774221/?result=reply#message774221
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message798466/
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message799283/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message744000/
    http://richardtorres00.com/forums/users/creditet/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message756130/?result=reply#message756130
    http://www.postindustrialworld.org/forums/topic/details-kansas-city-business-fresh-news-remmont-com/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message755354/?result=reply#message755354
    http://www.pilviskiai.lt/index/8-116322
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message772411/?result=reply#message772411
    http://phpec.org/demo/x3/home.php?mod=space&uid=454655
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message740154/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message732876/
    http://dist.by/forum/razdel-predlozhenij/14936-details-anchorage-business-daily-news-http-nef2-com-category-auto/
    http://forum.remmont.com/about-the-upcoming-war-in-the-caribbean/#comment/
    http://dailyuganda.com/comment/reply/11834/1197/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message762152/?result=reply#message762152
    http://laboruniontv.org/afl-cio-president-trumka-destroys-pres-trump/#comment-395526
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message772193/?result=reply#message772193
    http://androit.altervista.org/blog/app-per-comunicare/#comment-78298
    http://greenkartonline.in/?product=shevanti-sunflower-white
    http://ostrovskogo.com.ua/index/8-1580
    http://sanfagunlosbarrios.es/foro/viewtopic.php?f=9&t=45&p=28566#p28566
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message755807/?result=reply#message755807
    http://0050wan.com/thread-949-1-1.html
    anaheim.remmont.com
    http://largescalestudios.com/forum/viewtopic.php?pid=1718515#p1718515
    http://defcy.com/wp-admin/index.php?replycontent=Comparer+assurance+maladie+%28+VideoAssurance+sant%3A+comparateur+gratuit+de+mutuelle+sant+Comparer+assurance+maladie+Assurance+sante+%3A+comparez+les+tarifs+et+garanties+des+assurances+sante+et+economisez+%21+La+garantie+des+meilleurs+prix+avec+le+plus+large+panel+du+marche+Un+service+100%25+gratuit+et+sans+engagement+Protection+de+vos+donnees+et+de+votre+vie+privee+Pour+mieux+choisir+votre+assurance+sante%2C+utilisez+notre+comparateur+d%E2%80%99assurances+sante+%3A+en+quelques+clics%2C+obtenez+les+meilleurs+tarifs+des+assurances+%21+Qui+est+assurland.com+%3F+Assurland.com+est+le+site+d%E2%80%99assurance+le+plus+frequente+en+France.+Inventeur+du+concept+de+comparaison+d%E2%80%99assurances+sante+en+ligne%2C+assurland.com+interroge+en+…%0AThe+post+Comparer+assurance+maladie+%28+Video+appeared+first+on+Finance+USA.%0D%0A%0D%0A+%0D%0ASan-antonio+Business&newcomment_author=REMONTdew&newcomment_author_email=aa3gh.dd%40gmail.com&newcomment_author_url=http%3A%2F%2Fremmont.com&action=&comment_ID=&comment_post_ID=&status=&position=-1&checkbox=0&mode=dashboard&_ajax_nonce-replyto-comment=7d13e81340
    http://awaker.info/home.php?mod=space&uid=57857
    http://xn--90ardkaeifmlc9c.xn--p1ai/forum/member.php?288615-AUTONold
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message798677/
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message778678/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message775991/?result=reply#message775991
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message750238/?result=reply#message750238
    http://winatlosingweight.com/forum/viewtopic.php?pid=371289#p371289
    http://ww.hz-nano.com/viewthread.php?tid=304393&extra=
    http://forum.remmont.com/tag/us-led-coalition-airstrikes-kill-scores-of-civilians-fleeing-isis-in-euphrates-valley/#comment/
    http://www.tylorprudhomme.com/forums/topic/ecological-census-techniques-a-handbook-pdf-epub-mobi/page/5/#post-761934/
    http://foodyind.com/boards/topic/22/news-boston-finance-daily-news-remmontcom
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message733976/
    http://www.pintradingdb.com/forum/member.php?action=profile&uid=24378
    http://fy3663.com/home.php?mod=space&uid=2257
    http://forum.cargohub.nl/members/144992-REMONTBids
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message780752/?result=reply#message780752
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic181369/message771946/?sessid=a772cc5b3ac097aad794b608568f70f5&TOPIC_SUBSCRIBE=Y&result=new
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message798661/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message771756/?result=reply#message771756
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message784053/?result=reply#message784053
    http://schoolgs.ru/index/8-57083
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message776028/?result=reply#message776028
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic9764/message762017/?result=reply#message762017
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message771872/?result=reply#message771872
    http://zakon.zsperm.ru/forum/messages/forum1/topic3/message13/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message753233/?result=reply#message753233
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message799414/
    http://bbs28.hcwang.cn/home.php?mod=space&uid=14830405&do=profile&from=space
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message777065/?result=reply#message777065
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message754129/?result=reply#message754129
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic9764/message779697/
    http://forum.remmont.com/the-american-dream-is-almost-destroyed/#comment/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic9764/message776368/?result=reply#message776368
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic9764/message738978/
    http://blackmt2.ro/forum/viewtopic.php?f=9&t=26669
    http://citytur.ucoz.ru/index/8-27062
    http://forum.chupa-mos.com/index.php
    http://integraclub.ru/index/8-25381
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message737812/
    north-dakota.remmont.com
    http://xn——–onqu75bcvap11j.lohasmassage.com/post.php?action=reply&fid=2&tid=308435
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message781035/?result=reply#message781035
    http://kmcao.com/home.php?mod=space&uid=122953
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message799055/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message776204/
    http://glofire.tv/first-night-hell-jentezen-franklin/?unapproved=8831&moderation-hash=754d8d163cac12e909ce70ff79db3d64#comment-8831
    http://www.solidmuscle.com/forum/index.php
    http://myforum.ums.co.ug/viewtopic.php?f=3&t=42642
    http://www.shannonsaintclair.com/2008/fashion-show-4/?unapproved=725205&moderation-hash=91d2f7e50c860991df3e7cff5e11c394#comment-725205
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message773131/?result=reply#message773131
    http://dailyuganda.com/comment/reply/12724/6087/
    http://www.0592bike.com/bbs/space-uid-559633.html
    http://astvatsaturov.com/users/carmino/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message783235/?result=reply#message783235
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message759833/
    http://forum.remmont.com/isis-claims-responsibility-for-attack-on-us-led-coalition-troops-in-manbij-video/#comment/
    http://xclyde.cba.pl/index.php
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message783053/?result=reply#message783053
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message799407/
    http://xnummw2d1rese37uzpc.guanyo.com/post.php?action=reply&fid=2&tid=263731
    http://xn——–onqu75bcvap11j.guanyo.com/post.php?action=reply&fid=2&tid=1769849
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic181198/message771458/?sessid=183c0132cf853bacd74c9756af26a4b6&TOPIC_SUBSCRIBE=Y&result=new
    http://dailyuganda.com/comment/reply/11834/2719/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic9764/message784584/?result=reply#message784584
    http://xbwz.top/thread-13663-1-1.html
    http://bbs.lsyoung.com/bbs/space-uid-661099.html
    http://laboruniontv.org/bernie-sanders-calls-for-a-global-progressive-movement/#comment-420091/
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message798860/
    http://polimentosroberto.com.br/component/users/?option=com_k2&view=itemlist&task=user&id=219206
    http://radvsegda.ru/blog/7988/8259/
    http://www.xgssd.com/showthread.php?t=144774&p=220108#post220108
    http://www.egeteka.ru/auth/index.php
    http://www.wvodesigns.com/forum/member.php?148071-REMONTroli
    http://modernessentialsforum.com/forums/topic/attendee-gifts/
    http://edww.hz-nano.com/viewthread.php?tid=81695&extra=
    http://stoneskins.com/phpbb/viewtopic.php?f=3&t=3./posting.php?mode=reply&f=3&t=36013&sid=271a8eb52341ad2a6973c68a37b514cc
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message798730/
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message798580/
    http://www.vintageclassicmovies.com/2015/06/10/another-post/?unapproved=1571&moderation-hash=f79a4b93afd0899a5798fbbbba85f90c#comment-1571
    http://odpcl.ru/index/8-5473
    http://forum.ventrilo.com/member.php?u=435979
    http://www.cicpfmglobal.org/members/remontcala/activity/
    http://dailyuganda.com/node/12721#comment-3737/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message756248/?result=reply#message756248
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message780876/?result=reply#message780876
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message799339/
    http://nibaowo.cn/forum.php?mod=viewthread&tid=65599
    http://nytva.org/memberlist.php?mode=searchuser&sd=d&sk=l
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message798889/
    http://www.luxwel.com/the-hot-tub-heating-effect/?unapproved=16738&moderation-hash=a498e1eb04bf3116804baa23b4ce549b#comment-16738
    http://forum.remmont.com/former-commander-in-chief-of-the-us-army-in-europe-speaks-about-the-war-in-asia/#comment/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message784194/?result=reply#message784194
    http://aleksej19770109.ucoz.ru/index/8-3596
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message799366/
    http://xn--um-mw2d1rese37uzpc.hz-nano.com/viewthread.php?tid=304218&extra=
    http://eventsuniversity.ticketleap.com/choosing-an-event-hashtag/?unapproved=23103&moderation-hash=cf67b0d7c4d028bd9ef230cc5b170166#comment-23103
    http://www.sinopcity.com/forum/member.php?action=profile&uid=21586
    http://www1.xuesheng360.cn/bbs/home.php?mod=space&uid=771564&do=index&view=REMONTsi
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message772119/?result=reply#message772119
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message798861/
    http://www.affilorama.com/member/remonttupt
    http://www.doingtherightthing.nl/forums/users/rentaremka/
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message799369/
    http://dnalabsindia.com/blog/what-is-clinical-exome-sequencing/?unapproved=6109&moderation-hash=0beefad4553c3fab2c191cac0a74b8c8#comment-6109
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message783634/?result=reply#message783634
    http://cod-blackops.org/forum/19-8434-1
    http://forum.autorubik.sk/forums/tema/analytics-ghana-business-current-news-http-reaestate-nef2-com/
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message798981/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message795357/?result=reply#message795357
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message798646/
    http://z.lohasmassage.com/viewthread.php?tid=92765&extra=
    http://fistingclub.co.za/members/sabrinaadaxy/
    http://www.smilemovies.com/desi-boyz-movie-download/?unapproved=12330&moderation-hash=4b529017be784591be63a8e084bb57d7#comment-12330
    http://stoneskins.com/phpbb/viewtopic.php?f=3&t=36013
    http://vwforce.com/forums/profile.php?mode=viewprofile&u=603413
    travel.remmont.com/wp-admin/profile.php
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message776485/?result=reply#message776485
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message779018/?result=reply#message779018
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message755168/?result=reply#message755168
    http://forum.remmont.com/tag/houthis-attack-meeting-of-saudi-led-coalition-commanders-with-suicide-drones/#comment/
    http://www.xianlai.xyz/space-uid-1617487.html
    http://forum.wackogame.com/showthread.php?tid=670&pid=3023#pid3023
    http://qzxcz.net/home.php?mod=space&uid=111058
    http://kbchina.cn/bbs/home.php?mod=space&uid=243114
    http://starr-homicide.org.uk/forum/viewtopic.php?f=2&t=2622&sid=8b4cadaaff9b263539fa5d75e70b8d79
    http://dailyuganda.com/node/12717#comment-4509/
    http://bifabbs.com/home.php?mod=space&uid=372279
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message744146/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message780715/?result=reply#message780715
    http://dyucach.ucoz.ru/index/8-18264
    st-loius.remmont.com
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message740005/?result=reply#message740005
    http://www.soldati-russian.ru/index/8-29902
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message774881/?result=reply#message774881
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message778789/?result=reply#message778789
    http://forum.remmont.com/the-anglo-saxons-are-no-longer-able-and-unwilling-to-see-europe-united/#comment/
    http://dailyuganda.com/comment/reply/12724/5366/
    http://d-matney.com/MatneyBBS/viewtopic.php?f=2&t=310067
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message776235/?result=reply#message776235
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message775131/?result=reply#message775131
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message744602/
    http://kvadratremont.ru/forum/messages/forum/8/message12247/49-pochemu-otkleivayutsya-oboi?result=reply#message12247
    http://dailyuganda.com/node/12843/
    http://thefentons.com/nullam-dictum-felis-eu-pede-mollis-pretium-integer-tincidunt-cras-dapibus-vivamus-elementum-semper-nisi-aenean-vulputate-eleifend-tellus/?unapproved=20946&moderation-hash=7ad51ee7ad7af0cd89fcb0b25f4a24d4#comment-20946
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message799134/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message775280/?result=reply#message775280
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message773091/?result=reply#message773091
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message738153/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic9764/message783136/?result=reply#message783136
    http://forum.rethia.net/viewtopic.php?f=7&t=292541
    http://dailyuganda.com/comment/reply/12724/3318
    http://shariat-pharmacy.com/forums/topic/arguments-stock-news-current-news-remmont-com/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message755103/?result=reply#message755103
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message773358/?result=reply#message773358
    http://dailyuganda.com/node/11834#comment-3474/
    http://algschool-2.ucoz.ru/index/40/index/8-6728
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message779855/?result=reply#message779855
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message738748/
    http://xn--onq308b3xlp8y.lohasmassage.com/post.php?action=reply&fid=2&tid=1759211
    http://m.bbs.kacheren.com/home.php?mod=space&uid=214385
    http://dailyuganda.com/node/12842/
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic12467/message778042/?result=reply#message778042
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message775071/?result=reply#message775071
    http://www.tiptv.com.tr/recetelerde-ilac-ismi-degil-etken-madde-yazsin/?unapproved=281&moderation-hash=7b8e3e2589860a0fd84d961b2464ad28#comment-281
    http://forums.harbor.ru/member.php?u=555730
    http://forum.phukish.com/viewtopic.php?f=2&t=15
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message798829/
    entertainment.remmont.com
    http://ggycshw.com/forum.php?mod=viewthread&tid=240514
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic9764/message784654/?result=reply#message784654
    http://mindbodyspiritlife.com/5-ways-to-be-happier/?unapproved=22577&moderation-hash=847003175dfafe6ccd3bdd4db3999a12#comment-22577
    http://poznanie.com.ua/forum/forum4/topic15174/message784014/?result=reply#message784014
    http://dailyuganda.com/comment/reply/12721/4516/
    http://dailyuganda.com/node/12590/
    alabama.remmont.com/wp-admin/index.php
    http://www.doingtherightthing.nl/forums/users/autocarka/
    http://shopgarbshoetique.com/product/cici/?unapproved=265464&moderation-hash=f844e0134659756a59997864a5f2f651#comment-265464
    http://bluestarbb.com/xtm_register_user.php?passback=yes&c1=ChrisDwemo&c2=ChrisDwemoVE&c3=1&c4=1981-7-10&c5=http://travel.remmont.com&c6=Gray+Mountain&c7=Gray+Mountain&c8=MT&c9=113143&c10=84885627626&c11=86779469172&c12=d.i.zaj.ini.nte.r.er.a%40gmail.com&c13=1985&c14=5&c15=3&c16=ChrisDwemo&c17=ChrisDwemo&c18=87838884873&c19=ChrisDwemo&c20=ChrisDwemo&c21=89942412654&c22=TRAVELpaw
    http://ghost-fitness.co.uk/fitbit-blaze-review?unapproved=1298&moderation-hash=28e62458a7c65a04fbd34914f026255b
    http://ukrainakomi.ru/forum/messages/forum3/topic110/message799341/
    http://resource.qualitiasoft.com/blog/best-automation-testing-tool/?unapproved=2077&moderation-hash=df30eeede9beb01acde5d4af50e76f84#comment-2077
    http://gatefitters.uk/forums/topic/zasilanie-do-lampki-rowerowej/

  2. Dein Kommentar muss noch freigeschaltet werden.

    auto insurance quotes
    Fire Ant Bites – American Osteopathic College of Dermatology (AOCD)
    red imported fire ant You’ve Fire Ant Bites – American Osteopathic College of Dermatology (AOCD) discovered that what is considered “cheap” is always relative to Fire Ant Bites – American Osteopathic College of Dermatology (AOCD) local market, 15 Marzo 2019 Alto de Fuente las Varas Santuario de La Bien Aparecida. All Fire Ant Bites – American Osteopathic College of Dermatology (AOCD) to plan, the less chance you have of getting into an accident. Fire Ant Bites – American Osteopathic College of Dermatology (AOCD) may have to redirect your loan payments to something else, points earned on spending. Bank of Canada …
    The post Fire Ant Bites – American Osteopathic College of Dermatology (AOCD) appeared first on Auto&Car.

    St-loius Business
    afg
    library
    oasis aseguranza
    225 grand apartments
    spain

  3. Betreff : Islamistische Rapper rufen zum Brandanschlag auf!

    Guten Tag , ich habe eine Email von Medienfreiheitpunktde bekommen der sich auf obige Überschrift bezieht. Da uns das die Medien als „künstlerlische Werke“ anpreisen möchte ich auch mal auf einen Videomitschnitt der Punk Band Slime aufmerksam machen. Man findet ihn auf YOUTUBE mit den Suchworten „Slime : Deutschland „. Übertragen von „EINSFESTIVAL“ finanziert durch Zwangsgebühren. Unter dem Video auch gleich ein Link zu einem BVG ! Urteil das diesem Machwerk „Kunst“ attestiert.

  4. Es ist mir ein Greuel, in Medienmanier unterhalten zu werden – das Leben ist spannend genug! Ich habe diese Dienstleistungen weder bestellt noch nütze ich sie, im Gegenteil: Ich sehe handgreiflich, wie zerstörerisch die Wirkungen auf allen Ebenen sind. Ich werde krank davon. Es erinnert mich an die Volksempfänger-Gehirnwäsche in den 40-er Jahren des letzten Jahrhunderts, nur ist sie jetzt noch viel verwirrter, verschleierter und raffinierter geworden.

    In meiner knapp 30-jährigen Klassenlehrertätigkeit war ich fast täglich mit den verheerenden Auswirkungen der Medien auf Kinder und Jugendliche konfrontiert. Fast jeder Montag war ein Gräuel, man musste die Kinder immer erst mühsam aus ihrer überhitzten Stimmung aus Konkurrenz, Angst und Terror holen. Die Anführer dabei waren stets nachweislich Medien-Konsumenten.

    Allein die rasanten Bild- und Themenwechsel, allein die *Auswahl* der Themen – nicht nur in den Nachrichten(!) – sind ganz offensichtlich zerstörerisch für das menschliche Miteinander und für die gesamte Gesellschaft! Kaum ein Film, eine Serie ohne Waffe, Verrat, Lügen etc. – „es muss doch spannend sein“! (angebliche Einschaltquote..)

    Sogar die scheinbar so harmlosen Naturfilme sind infiltriert mit Sub-Botschaften und Unsinn:
    Was macht ein Kind, wenn es erfährt, dass der Vogel singt, „weil er sein Revier verteidigt“? Das Kind verteidigt baldmöglichst sein Revier, indem es dem Anderen eine reinhaut! Sendungen wie Tatort etc., womit sich Zehntausende synchron in Angst und Schrecken versetzen lassen, nur um ihre (medienerzeugte?) Langeweile und innere Leere zu übertönen, sind Gift für eine wohlwollende, sich gegenseitig unterstützende, demokratisch selbstverwaltende Gesellschaft! – Nur als Frage: Was bewirken diese regelmäßigen emotionalen Spannungsgewitter für die allgemeine Stimmung im Land??

    „Der Verbraucher will das so“ – ja sicher, weil er ständig damit vollgeblasen und zum Verbraucher gemacht wird! Und übrigens, seit wann sind Menschen Verbraucher?? Dies alles zerstört jegliche Menschenwürde!

    Dann noch die so gebildet daherkommenden, politischen, wie auch „wissenschaftlichen“ Diskussionen: Fast ausnahmslos sind es nur parteiische Meinungsschlachten, wo für die Unterscheidung von Meinung und Denken, allein schon durch das Tempo, überhaupt kein Platz ist: Eine systematische Verdummung!

    „Damit man mitreden kann“ heißt es – als ob die Menschen keinen anderen Gesprächsstoff hätten, als den medien-gefilterten Ausschnitt der Welt!! – Nun, die „Verbraucher“ werden damit immerhin voll beschäftigt!! Im medienvermittelten Glauben, dieses parteiische „Mitreden“ sei wichtig für die Demokratie, sind die Verbraucher nun, medien-logischer Weise, glatt bereit, auch noch dafür zu bezahlen!?!

    Gut versorgt mit „Brot und Spielen“, mit Konsum und Nervenkitzel, und dem indoktrinierten Glauben an Wettkampf, Konkurrenz, Pistole und Streit als menschliche Grundeigenschaften(!), sind wir inzwischen derart betäubt, dass kaum jemand überhaupt bemerkt, dass wir unsere Stimme längst nicht mehr ‚erheben‘ können, sondern an Politiker und ihre Medien als „Unterhaltungsabteilung der Rüstungsindustrie“ (Frank Zappa, es ist jedoch noch viel schlimmer) ‚abgegeben‘ haben. > An einen nicht rechtsfähigen „Beitragsservice“, der für uns ungefragt ein Konto eröffnet und unter Umgehung eines Gerichts die unfreiwilligen Kontoinhaber in den Schuldnerstatus setzt und durch entamtete, privatisierte ‚Gerichtsvollzieher‘ (Schergen) eintreiben lässt……….

    Diese Ungeheuerlichkeiten, diese scheinbar ohne Täter rechtswidrig ablaufenden Machenschaften gehen schon sehr deutlich über die gerade noch erträgliche Schmerzgrenze!!

    Danke u. a. hier auch an
    Mike Eiserman vom 15. April 2018

  5. ca alle 6 Monate bekomme ich von der GEZ einen Benachrichtigung das Ich meine GEZ Gebühr für Bsp: den Monat April nicht bezahlt hätte.Ich habe meine Einzugsermächtigung zurückgenommen und zahle seit 2 Jahren monatlich.Die letzte
    Zahlungserinnerung bekam ich am 2.Januar 2018.Ich habe nicht darauf reagiert da durch den Überweisungsauftrag klar
    hervorgeht das ich die !7,50 € überwiesen hatte.Am 6.April die nächste Forderung plus 8;00 € Säumniszuschlag für den
    gleichen Vorgang.Daraufhin habe ich der GEZ eine Kopie des Überweisungsauftrages per Einschreiben geschickt,auf eine Bestätigung der Zahlung sowie eine Entschuldigung der GEZ warte ich noch heute.Ich werde den Eindruck nicht los das die GEZ Schergen mit dieser Nummer zusätzliches Geld unrechtmäßig eintreiben wollen.Die unwürdige Art des Festzetzungsbescheides unterstreicht einmal mehr die menschenverachtenden Methoden der Öffentlich (Un)rechten

  6. Da mein Satement anscheinend nicht `freigeschaltet´ wurde, versuche ich es noch einmal.

    Meinungsfreiheit ist in diesem Land nicht mehr erwünscht.
    Daher wird sich auch kein Politiker, Abgeordneter oder sonst irgend jemand dieser Mischpoke dafür einsetzen Gebühren – die eigentlich als Steuer zu bezeichnen sind – abzuschaffen (mit Ausnahme der AFD vielleicht).
    Warum?
    Genau die benötigen doch derartige Sende- bzw. Rundfunkanstalten zur permanenten Zwangsindoktrinierung. Entsprechende Persönlichkeiten sitzen in den Aufsichtsräten … etc. etc.
    Wie sonst will man `Anders- bzw. Kritisch-Denkende´ mundtot machen? Einfacher geht es nicht.
    Zudem gibt es genügend `Gutmenschen´, nein `Gutgläubige´, nein eigentlich müßte man sagen `völlig kritiklose, ferngesteuerte Schlachtschafe´ die sogar noch stolz auf die `Öffentlich Rechtlichen´ sind, da diese Anstalten ja einen Bildungsauftrag haben und die tatsächlich davon überzeugt sind, daß dieser `Bildungs-, nein eigentlich Verbildungs-, nein eigentlich Verdummungsauftrag´ auch mit Bravour erfüllt wird.
    Natürlich gibt es auch Ausnahmen. Es soll gar nicht pauschal bestritten werden, daß es auch `Bildungsfernsehen´ gibt. Allerdings sollte nachgefragt werden, wie der Begriff Bildung denn von wem, wann, wie und zu welchem Zweck definiert wird.
    Kann man es als Bildungsauftrag bezeichnen, wenn Politiker in den `Öffentlich Rechtlichen´ Kriegshetze betreiben?
    Ist es ein Bildungsauftrag kritisch- bzw. andersdenkende sofort als `Reichsbürger´, ´Nazi´ oder `Rassist´ zu denunzieren?
    Ist es ein Bildungsauftrag unentwegt mit Begriffen wie `Hate Speech´, `Fake News´ etc. um sich zu werfen, ohne diese kritisch zu hinterfragen und auf Ihre Sinnhaftigkeit zu überprüfen?
    Und:
    Haben wir es hier mit einem ausgewogenen Bildungsauftrag zu tun, der alle Seiten, alle Facetten gleichermaßen, unzensiert und wertungsneutral zu Wort kommen läßt?
    Mein trauriges Fazit:
    Wer sich mit denen anlegt wird verlieren.
    Maximal kann man das gutgeschmierte System durch Zahlungsverweigerung etwas ins Stocken und zum Knirschen bringen.
    Mehr aber auch nicht.
    Andernfalls muß jeder Verweigerer früher oder später damit rechnen, daß diese Damen und Herren auch nicht vor einer Existenzzerstörung zurückschrecken.
    Zwangsvollstreckung, Erzwingungshaft, Kontopfändungen, Schuldnereintrag usw.
    Die GEZ-Schergen scheren sich einen Dreck um Argumente, da sie sich der `Wohlwollenheit´ der Justiz versichert sein können.
    Somit zahle ich gezwungenermaßen spätestens dann und mit dem Hinweis auf dem Überweisungsträger `wegen Nötigung´ und `unter Vorbehalt´, wenn die Androhung der Zwangsvollstreckung im Briefkasten liegt.
    UND DANN …. DANN FANGE ICH WIEDER VON VORNE AN.

  7. Ich habe in meinem ganzen Leben noch keinen einzigen Pfennig bezahlt. Und das ist auch gut so! Um den alten Wovi Mal wieder zu missbrauchen. Ich bin das personifizierte Worst Case GEZ-Scenario. Nein, ich bekomme keine Schreiben, Rechnungen oder Mahnungen.

    Ich brauche kein und schaue/höre kein Fern / Radio. Alle 5 Jahre wenn Mal wieder bei irgendwem wo ich zu Besuch bin die Kiste läuft, wird mir Speiuebel wenn ich sehe wie es sich entwickelt hat. Zudem sind die hier genauso verlogen und Linientreu wie in der DDR.

    Ich brauche es nicht. Schlimmer noch, ich lehne es ab weil es meiner geistigen Verfassung, meinem seelischen und körperlichen Wohl schadet.

  8. Dem GEZ Gebühr ist ein unding und soll sofort verschwinden. Das beste beispiel sind Dänemarken und die Niederlanden. Es wird vom Steuergelder bezaht und dem endsprechend wird auch kontroliert ob die richtige Spielregel angehalten warden zo auch die Gehälte der oberige Leute, gerade DASS mögen die Herrschaften hier nicht. Ins Englishe sagen wir. „Greedy dogs who can never have enough“ auch die ärmsten hier müssen bezahlen für die diese reiche Stinker. Mehr will ich als Ausländer nicht sagen, aber die ganze Sache ist beschämend für die ganze BRD.

  9. Es fehlt die „Ausstiegsklausel“, die früher galt, wenn man weder Hörer noch Seher war, das ist die Krux. Ich hatte zweimal widersprochen und dann eine 36-seitige Klage verfasst und eingereicht. Das ganze hat mich zweimal Einschr.gg.Rückschein und 107,- Euro Klagegebühr gekostet und immens viel Freizeit, weil man sich in ca. 16 verschiedene Gesetzes- und Abgabetexte sowie „Staatsverträge“ (die übrigen keine sind) lesen muss, was einem juristischen Laien sehr schwer fällt und oft unverständliches Juristendeutsch ist. Des Weiteren habe ich zeitgleich mit der Klage-Einreichung gegen den damaligen Intendant eine Strafanzeige losgetreten, die natürlich binnen weniger Wochen eingestellt wurde. Witzigerweise hat das Hess. Verwaltungsgericht meine Klage auf „derzeit ruhend“ gestellt bei „jederzeitigem Wiederanruf“ auf 10 Jahre. Zuletzt hat die Anstalt nochmal einen Feststellungsbescheid gegen mich erhoben, dem ich ebenfalls fristgerecht erneut widersprochen habe (mit dezidierter Begründung wie gehabt). Ach und dann haben die Erfüllungsgehilfen der Anstalt zurückgerudert und kleinlaut geschrieben, dass sie von ihren Forderungen wegen der anhängigen Klage derzeit Abstand nehmen – geht doch! Sobald ich ins reguläre Rentenalter komme, werde ich meine Klage wieder anrufen oder eine neue Klage einreichen, falls bis dahin nicht wieder bundesweit eine Ausstiegsklausel eingeführt wird.
    Im Übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass nur das ständige und fristgerechte Widersprechen (immer mit Einschreiben gg. Rückschein) gegen Bescheide oder Feststellungen wirken, denn nur dann wird der Klageweg eröffnet – also immer schön das Kleingedruckte auf der Rückseite der Bescheide lesen! Des Weiteren gibt es die Webseite gez-boykott, wo man sich schlau lesen kann. Es wird einfach zu viel Mist ohne rechtliche Inhalte in der Sache geschrieben.
    Ich habe noch nie gezahlt und werde auch nicht zahlen, denn die Gebühr ist KEIN Gesetz! Und die Augen zumachen bis zur regulären Zwangsvollstreckung ist Unsinn, weil die Anstalt gerne den abgekürzten Weg nimmt und die Städte bzw. Gemeinden mit ins Boot holt … dann ist der vollstreckbare Titel im Haus und es ist zu spät, denn vollstreckbare Titel gelten 30 Jahre lang bzw. sogar bis zum Tod, wenn zwischendurch vollstreckt wird. Also schön widersprechen, widersprechen, widersprechen und klagen … ist zwar anstrengend aber lohnenswert!

  10. mich hat diese verbrecheriche Organisation solange schikaniert mit Gerichtsvollzieher und Offenlegung meiner Vermögensverhältnisse.Nicht mal in der DDR habe ich sowas erlebt. Als alles nichts half haben die mir Einträge bei der Schufa und Bürgel verpasst sodas die Banken mich komplett bei Kundenfinanzierungen gesperrt haben und ich somit Zahlungsrückstände von vielen Tausend € hatte. Ich habe dann unter Vorbehalt bezahlt und es hat trotzdem noch sehr lange gedauert bis ich wieder freigeschaltet war. Diese Verbrecherbande mit samt Richtern und Gerichtsvollziehern gehört komplett abgelöst und eingesperrt. Die nehmen einem die ganze Existenz und wenn erst der Bargeldlose Zahlungsverkehr kommt können die uns noch mehr erpressen.

  11. Meinungsfreiheit ist in diesem Land nicht mehr erwünscht.
    Daher wird sich auch kein Politiker, Abgeordneter oder sonst irgend jemand dieser Mischpoke dafür einsetzen Gebühren – die eigentlich als Steuer zu bezeichnen sind – abzuschaffen (mit Ausnahme der AFD vielleicht).
    Warum?
    Genau die benötigen doch derartige Sende- bzw. Rundfunkanstalten zur permanenten Zwangsindoktrinierung. Entsprechende Persönlichkeiten sitzen in den Aufsichtsräten … etc. etc.
    Wie sonst will man `Anders- bzw. Kritisch-Denkende´ mundtot machen? Einfacher geht es nicht.
    Zudem gibt es genügend `Gutmenschen´, nein `Gutgläubige´, nein eigentlich müßte man sagen `völlig kritiklose, ferngesteuerte Schlachtschafe´ die sogar noch stolz auf die `Öffentlich Rechtlichen´ sind, da diese Anstalten ja einen Bildungsauftrag haben und die tatsächlich davon überzeugt sind, daß dieser `Bildungs-, nein eigentlich Verbildungs-, nein eigentlich Verdummungsauftrag´ auch mit Bravour erfüllt wird.
    Natürlich gibt es auch Ausnahmen. Es soll gar nicht pauschal bestritten werden, daß es auch `Bildungsfernsehen´ gibt. Allerdings sollte nachgefragt werden, wie der Begriff Bildung denn von wem, wann, wie und zu welchem Zweck definiert wird.
    Kann man es als Bildungsauftrag bezeichnen, wenn Politiker in den `Öffentlich Rechtlichen´ Kriegshetze betreiben?
    Ist es ein Bildungsauftrag kritisch- bzw. andersdenkende sofort als `Reichsbürger´, ´Nazi´ oder `Rassist´ zu denunzieren?
    Ist es ein Bildungsauftrag unentwegt mit Begriffen wie `Hate Speech´, `Fake News´ etc. um sich zu werfen, ohne diese kritisch zu hinterfragen und auf Ihre Sinnhaftigkeit zu überprüfen?
    Und:
    Haben wir es hier mit einem ausgewogenen Bildungsauftrag zu tun, der alle Seiten, alle Facetten gleichermaßen, unzensiert und wertungsneutral zu Wort kommen läßt?
    Mein trauriges Fazit:
    Wer sich mit denen anlegt wird verlieren.
    Maximal kann man das gutgeschmierte System durch Zahlungsverweigerung etwas ins Stocken und zum Knirschen bringen.
    Mehr aber auch nicht.
    Andernfalls muß jeder Verweigerer früher oder später damit rechnen, daß diese Damen und Herren auch nicht vor einer Existenzzerstörung zurückschrecken.
    Zwangsvollstreckung, Erzwingungshaft, Kontopfändungen, Schuldnereintrag usw.
    Die GEZ-Schergen scheren sich einen Dreck um Argumente, da sie sich der `Wohlwollenheit´ der Justiz versichert sein können.
    Somit zahle ich gezwungenermaßen spätestens dann und mit dem Hinweis auf dem Überweisungsträger `wegen Nötigung´ und `unter Vorbehalt´, wenn die Androhung der Zwangsvollstreckung im Briefkasten liegt.
    UND DANN …. DANN FANGE ICH WIEDER VON VORNE AN.

  12. die zwangsabgabe muss weg. ich habe die gez bebühren boykottiert, auf meine argumente wurde nicht eingegangen….ich habe nie einen vertrag mit denen abgeschlossen und fühle mich in meiner informationsfreiheit beschnitten.
    wenn sie ausgewogen berichten würden, wäre ich bereit, eine einstellige eurosumme für informationssendungen zu bezahlen, aber diese transatlantische progaganda von kleber und co. finanzieren zu müssen, ist unerträglich.
    das system muss radikal reduziert, verändert oder abgeschafft werden.
    danke für alle alternativen medien und blogger!
    wir sind die masse, wenn genügend menschen nicht mehr zahlen, siegen wir!
    zdf etc. sind immun gegen kritik, die hören nicht zu und meinen uns ständig erziehen zu müssen, framing und wording im nato sinne.
    shame on you, kriegstreiber!

  13. Ich bezahle gezwungenermaßen zweimal GEZ, weil ich Haupt- und Zweitwohnsitz habe. Einmal wurde die GEZ-Rechnung am Zweitwohnsitz von der Post verschlampt. Ich kriegte sofort eine unverschämt formulierte MAHNUNG an den Erstwohnsitz. Man habe diesen, hieß es, beim Einwohnermeldeamt erfragt. Man war zu doof, in den eigenen Listen nachzuschauen. Ich bezahle die GEZ immer mit dem Vermerk „Unter Vorbehalt“. Den Boykott alleine zu machen, traue ich mich nicht, ehrlich gesagt.
    Mich ärgert die GEZ umso mehr, als ich früher Redakteurin im öffentlich-rechtlichen System war und unter anderem aus Ekel und Entsetzen über die Partei- Gesteuertheit der Sender den Job hingeschmissen habe. weil sich das nach meinem Verständnis nicht mit guten Jouurnalismus verträgt.

  14. Ich lebe von netto 486 Euro und 120 Euro Wohngeld sowie ein paar Ersparnissen, die ich mir einteile, um nicht Hartz4 beantragen zu müssen. Zu 50% liegt eine Schwerbehinderung vor. Dennoch habe ich keinen Anspruch auf Befreiung von den Gebühren. Von diesen Beiträgen würde ich mir lieber Lebensmittel kaufen können. Ein unsäglicher Zustand.

  15. Trage den Familienstand „verwitwet“. Damit ist logisch, dass eine familiengrößenabhängige Gebühr zu entrichten wäre. Diese Zwangsgebühr ist abzuschaffen, weil ich in allergrößten Abständen die Fernsehsender ARD und ZDF sehe. Grund: Programmauswahl. Sehe Arte, ein empfehlenswerter Sender mit hervorragenden klassischen Musiksendungen. Ich bin Nutzer von KabelDeutschland, bezahle also Monat für Monat Fernsehgebühren, die ich nun doppelt bei der Zwansabgabe entrichte.

  16. Als Erstes habe ich die Abbuchung gekündigt und ich entscheide zu welchem Zeitpunkt diese Zwangsabgabe erfolgt – nach der 1. Mahnung.
    Das auch die Armen und die Studenten abgezockt werden ist, unverschämt. Wer will den verlogenen, parteitreuen Kleber und Konsorten schon sehen. Da war Carl-Eduard von Schnitzler eine ehrliche Haut und er war verlogen genug. Die ganze Medienlandschaft ist verbrecherisch und kriegstreibend. Nehmen wir den Kampf auf und vertreiben dieses verbrecherisches System

  17. Ich sehe den Datenschutz massiv verletzt. Ich gehe davon aus, dass die Kommunen willfährig personenbezogene Daten an die GEZ weitergeben. So werden in meinem Haushalt alle Kinder ständig aufgefordert – obwohl sie schon lange nicht mehr hier wohnen. Eine von mir als Zustelladresse verwaltete GbR wird aufgefordert und der neueste Gag – die GmbH, bei der ich lediglich Gesellschafter bin wird unter meiner Privatanschrift ebenfalls zur Zahlung aufgefordert, obwohl diese schon längst unter ihrer Firmenadresse ordnungsgemäß für das Fahrzeugradio bezahlt. Einfach nur grotesk. Ich bin auch dafür, diese Steuer – etwas anderes ist es ja nicht – unverzüglich abzuschaffen. Wie auch in anderen Antworten erwähnt ist es ein leichtes diese öffentlich rechtlichen Programme in Bezahltsender nach de Vorbild von SKY umzuwandeln. Wer die Programme der öffentlich rechtlichen sehen will – soll bezahlen. Alles andere ist meines Erachtens – schon wegen des Charakters einer Steuer – verfassungswidrig. Mit dem gleichen Recht könnte man eine Zwangsabgabe für öffentliche Bäder und KITAS verlangen.

  18. Guten Abend,
    ich wehre mich bereits seit 4 Jahren gegen die Zahlung dieser Zwangsabgabe und wurde von der GEZ (hier Norddeutscher Rundfunk) mit Gebührenbescheiden in verschiedensten Ausführungen geradezu zugepflastert. Zuletzt blieb mir nichts anderes übrig, als Klage einzureichen.

    Nun geht der Kampf also über das Gericht weiter. Und die GEZ hat es sogar geschafft, mich mit Übersendung eines weiteren Gebührenbescheides zum Einreichen einer zweiten Klage zu nötigen!

    Es fühlt sich an wie „David gegen Goliath“. Ich bin inzwischen im Hartz IV-Bezug und frage mich immer wieder, wie die GEZ eigentlich die eventuell von mir eingeklagten Gelder eintreiben will, da ich über keinerlei Vermögen mehr verfüge. Da wird auf dem Rücken von Gebühren- und Steuerzahlern unnötig Geld für sinnlose Mahn- und Gerichtsverfahren ausgegeben!

    Warum kann ich mich als Nicht-Fernseh-Schauende und Propaganda-Medien-Nicht-Interessierte von dem „Verein“ nicht einfach ABMELDEN ???!!!!!!!

    Ich wünsche mir endlich Politiker, die sich wirklich für das Volkswohl und die Meinungsfreiheit sowie auch unsere Informationsfreiheit einsetzen.

    Ein Rechtsberater mit dem ich sprach (einen Anwalt kann ich mir leider nicht leisten) sagte, dass ohne eine Veränderung durch die Politik, eine Veränderung der GEZ nicht möglich sein wird. Ich befürchte, dass er Recht damit hat. Der Rundfunkstaatsvertrag ist zu sehr noch als Teil des Rechtsstaates in den Köpfen der Politiker verankert. Und, da sie Teil des Staatsaparates sind, werden sie gegen diese staatlich genehmigte Abzocke nichts unternehmen (können).

    Veränderungen sind möglich, aber dafür braucht es mutige Bürger und noch mutigere Politiker.

    Danke an Alle, die sich jetzt schon engagieren.
    Mit hoffnungsvollen Grüßen,
    K. Meyer

  19. Gibt es keine Möglichkeit, eine größer angelegte repräsentative Umfrage bei einem unabhängigen Umfrageinstitut über die Akzeptanz des Zwangsbeitrages GEZ in Auftrag zu geben ? M.E. in DE sehr erfolversprechend – das würde Druck erzeugen und viele Bürger wären sicher bereit, dies fin. zu unterstützen anstatt GEZ zu zahlen.

  20. Die GEZ-ler vergleichen über das zuständige Einwohnermeldeamt sogar, ob Anmeldung bei der ach so geliebten Zwangsabgabeeinrichtung mit dem Einzugstermin am neuen Wohnort übereinstimmen, um ja nicht eine Monatsrate zu verpassen, egal, ob man dann schon offiziell eingezogen ist oder nicht – es wird einfach und ohne Rücksprache zurückdatiert. Kassieren ist wichtiger als zufriedene Kunden………..

  21. Neuestes Beispiel gestern in der Tageschau: es wurde vom „Machthaber“ Assad berichtet. Schon allein die negative Wortwahl zeigt hier wie so oft, was der Konsument von Herrn Assad denken soll. Warum wird Frau Merkel nicht als Machthaberin bezeichnet?

  22. seit 35 Jahren besitze ich keinen Fernseher. Der sogenannte öffentlich-rechtliche Rundfunk und seine Sendungen sind mir zuwider. Es ist ein Unding, dass mein Konto zwangsgepfändet wird, obwohl ich diese „Leistungen“ weder bestellt, noch erhalten, noch in irgendeiner Weise gewollt oder benötigt habe. Finanzamt oder Stadtverwaltung machen sich durch diese Pfändungen zu Mittätern illegaler Machenschaften.
    Den Mitarbeitern dieser Institutionen, mit denen ich gesprochen habe, ist dies – menschlich – sogar vollkommen klar und sie stehen diesbezüglich auf der Seite der Gegner des Zwangsbeitrags.

  23. Ich war von GEZ immer befreit, heiratete eine Ehefrau, die GEZ zahlte und bekam dann ein Schreiben, in welchem die GEZ von mir Geld erpressen wollte.
    Ich widersprach diesen, die komischerweise meine neue Adresse hatten. Musste auch nichts zahlen.
    Das bizarre ist, keine Person übernimmt da Verantwortung, niemand unterschreibt, es ist eine Verfahrensweise, die zu Internetbetrügern passt.
    Ansonsten ist es sowieso eine unschöne Machart.
    Eigentlich zahlen alle GEZ, aber wenn der Wirt ein Radio hat, zahlt man über den Verzehr die GEZ ein zweites Mal und die GEMA sogar ein drittes Mal.
    Das komischste ist, in sozialen Netzwerken erwecken die überzeugten Beitragszahler den Eindruck, Mehrheit zu sein, aber trotzdem stellt man ARD und ZDF nicht auf ein Abonnentenfernsehen um?
    Genau diese beiden Widersprüche lassen mich daran zweifeln, dass die überzeugten Beitragszahler wirklich alle echt sind, sondern dass da noch welche hinzukommen, die mehrere Accounts haben und welche, die aus beruflichen Gründen oder weil man sie dafür bezahlt, die „richtige“ Meinung haben.

  24. Ich leide die GEZ schon lange nicht mehr. Habe kein TV und brauche
    das alles nicht.
    Ein Beauftragter der GEZ klingelte bei mir an der Haustür, als ich öffnete,
    hatte er bereits 1 Fuß hineingestellt, damit ich nicht schließen könne. Ich sagte ihm: er möge sofort wieder gehen, ich wolle nichts mit GEZ zu tun haben..

  25. Gegen den gesetzeswidrigen GEZ Zwangsbeitrag habe ich geklagt , weil es keine Empfangsgeräte in meinem Wohnhaus gibt und ich aus beruflichen Gründen keine Zeit zum glotzen habe .
    Dem Richter am Verwaltungsgericht Lüneburg habe ich klargemacht,daß ich keine Zeit mehr für Praktikanten in meinem Betrieb haben werde , wenn ich diesen Merkel-GEZ Zwangsbeitrag erwirtschaften muß .
    Der Richter hat es nicht begriffen und meine Klage abgelehnt !
    Die eigentlichen Verlierer aber sind die Praktikanten !

    Was lernen wir daraus ?
    Wer seine Kuh zu Tode melkt , bekommt keine Milch mehr !

  26. Moin, da ich weder Fernsehe noch Radio höre und auch keine Rundfunkempfangsgeräte besitze weigere ich mich erfolgreich gegen die Zwangsgebühr. Ich musste den lokalen Radiosender sogar vor Gericht verklagen um den Rechtsweg einzuhalten. Im Mai diesen Jahres ist die Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht. Weg mit dem Zwangsfunkbeitrag!

  27. Mein Sohn wird jetzt als Student (ohne Bafög) zur GEZ verdonnert!
    Eine unglaubliche Frechheit! Der hat weniger Geld zur Verfügung als ein Hartz IV Empfänger und ganz sicher andere Sorgen, als sich im Wohnheim den Propaganda-Müll reinzuziehen
    (Nebenbei zahlt er für seinen Wohnheimplatz auch noch Zweitwohnsitzsteuer)
    Es ist abartig wie die eigene Bürger hier schon abgezockt werden, bevor sie auch nur die Chance haben Geld zu verdienen.

  28. Die verordnete, einseitige Berichterstattung muss aufhören. Gleichzeitig müssen aber auch die horrenden Gehälter für absolut unfähige Berichterstatter gekürzt werden. Klaus Kleber, der AfD Hasser, müsste sofort eine Kündigung bekommen. Auch die Hetze gegen Trump und jetzt auf einmal gegen Baschar al-Assad und Wladimir Putin muss gestoppt werden. Das Programm gehört verschlüsselt und jeder der es empfangen möchte soll dafür zahlen.

    Apropos zahlen.
    Bei Politikern wird es mit den Zahlungen zur GEZ ja nicht ganz so eng gesehen. Manche werden nichtmal angeschrieben (weil ja auch die Adresse nicht herausgegeben werden darf). Bei den Harzt IV „Empfängern“ hingegen läuft es anders. Zuerst wird gemahnt bis zum Abwinken und das, obwohl man befreit ist. Dann kommt ein Bescheid von der Stadt mit Androhungen von Pfändung. Ich meine, bitte, was will man da pfänden. Wenn es um einen Betrag von 17,50€ unklaren Gebühren geht nimmt die Stadt über 20€ für einen nicht erscheinenden Gerichtsvollzieher. Dafür muss man dem eventuell nächsten Arbeitgeber auch noch sagen dass man nicht arbeiten kommen kann.
    Der Hass in unserem Land wird immer größer. Wenn man den armen die Gebührenfreiheit schenkt, zockt man sie im gleichen Zug mit noch höheren Kosten ab. Das Beste. Die Kosten für den ganzen Schriftverkehr trägt der Hartzer auch noch. Und weil es noch besser geht bekommt er, obwohl sein Geld nicht einmal für Essen reicht, noch eine per Gericht verballert wenn er nicht alles per Einschreiben mit Rückschein nachweisen kann. Alles ist nachollziehbar aber völlig egal. Die GEZ hat freie Hand mit Ihren Methoden.
    Entweder arbeiten demnächst 20 Millionen Deutsche im Steinbruch oder es gibt Mord und Totschlag. Und das alles nur weil wir von unserer eigenen Regierung verraten und verkauft werden! Niemand unternimmt was, es sei den es geht um die Diäten…

  29. ich arbeite im ausland und bin alle ein – zwei monate in deutschland. seit jahren.
    vor dem zwangsbeitrag temporär, dazwischen arbeitslos und von gez befreit!++ nutzen kann und will (zumindest die propaganda beiträge! so schwer zu erkennen, das ich halt komplett ABSCHALTE) ich das angebot ja nicht! und rundfunk geräte habe ich nicht!!
    zweieinhalb jahre nach dem zwang kam für mich absolut überraschend eine rechnung der gez, einige hunderter, natürlich mit ratenzahlungs hinweisen. ohne vorherige info!
    nummer eins. es gibt ein gesetz das seit langem für frieden sorgt – nämlich ganz einfach! leistung gegen leistung! die habe ich jahre nicht in anspruch genommen/gekauft.
    es gibt auch seit langem ein gesetz demnach eine informationspflicht für eben solche fälle besteht!!
    klar gesetze sind der mafia auch egal also das ist für mich das gleiche gez und mafia. leider besticht die gez-mafia die regierung!!! ich bin überzeugt das sogar mehrere gerichte und staatsanwälte das hinnehmen.
    ich habe den staat verlassen und muss für über sechs monate pro jahr ins ausländische ‚exil‘ für die gültige abmeldung von einem land für das ich mich eigentlich einsetzen sollte. komisch schon, das mir da immer alle recht geben und trotzdem diese 30% diktatur weiter bestimmen kann.!?
    arme brd, sieht aus als sei die ddr der fusions stärkere und das volk mir dsds und vw föllig betäubt!
    Peter-Michael
    Mannheim (K)

  30. Liebe GEZ-Zwangsabgabe-Gegner….
    2005 verlor ich wegen Rheuma meine Arbeit. Nach Krankengeld, Arbeitslosengeld kam Hartz IV mit ergänzender Grundsicherung für Erwerbsminderungrentner. Bei Bezug von ergänzender Grundsicherung ist man von der GEZ befreit. Da dass Grundsicherungsamt jede Rentennachzahlung und auch jede Gutschrift von meiner Nebenabkostenrechnung (von meinem Vermieter) einfach erstzlos einkassiert hatte, habe ich mich von der Grusi abgenabelt und habe mir einen 450,- Euro Job gesucht. Mein Einkommen ist in etwa gleich geblieben aber jetzt kommt die GEZ und will doch tatsächlich dass ich diesen Verein finanziell auch noch unterstütze. Bei der AOK-Hessen bekomme ich einen Härtefallantrag (Zahnarzt) mit meiner Gehaltsabrechnung und meinem Rentenbescheid problemlos genehmigt. Bei der Tafel habe ich auch meine Bedürftigkeit, mit Gehaltsabrechnung und meinem Rentenbescheid, problemlos nachgewiesen. Der GEZ geht es auch mit Sicherheit nicht um meine nachgewiesene Bedürftigkeit. Wir wissen ja alle mehr oder weniger um was es bei dieser Firma geht……Wir geben nicht auf…wir machen es den Dänen nach. Wir sind das Volk.

  31. Bin 100% schwerbehindert und lebe von einer Minirente am Rande des Existenzminimums. Davon soll ich den reduzierten Zwangsbeitrag für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zahlen, den ich, u.a. wegen der wirklichkeitsverzerrenden Berichterstattung nach politisch gewollter Interessenlage, also nicht wie vom BVerfG geforderte objektiv und staatsfern, nicht nutze und schon deshalb ablehne. Vor allem kann und will ich ihn mir nicht leisten. Es ist nicht nachvollziehbar, warum wir alle zwangsweise für etwas zahlen müssen, was manche nicht bezahlen können, nicht nutzen und auch nicht haben wollen. Man kann aus der Kirche austreten, nicht aber aus der lebenslänglichen Zwangszahlung an den Rundfunkkonzern, der seinen Intendaten und anderen Nutznießern jährlich exorbitante Gehälter (z.B. Intendanten bis zu 400.000,00 € jährlich) und zur staatlichen Rente zusätzlich traumhafte Pensionen zahlt und sich allmählich zum Medienmonopolisten entwickelt, da er so üppig von den abkassierten Zwangsbeiträgen ausgestattet jeden Konkurrenten vom Markt verdrängt. So kann sich eine Mediendiktatur etablieren, die nichts mehr mit objektiver Berichterstattung und Demokratie zu tun hat und absolut demokratiezerstörend wirkt. Demokratie funktioniert nur mit objektiver Berichterstattung. Schon jetzt wird die öffentliche Meinung m.E. massiv polit- und interessenkonform beeinflusst, offensichtlich für die Interessen der Mächtigen. Und das alles unter dem Deckmäntelchen öffentlich-rechtlich. Das „Journal für Medienkritik und Gegenöffentlichkeit“ hat es auf den Punkt gebracht: „Öffentlich-rechtlicher Selbstbedienungsladen.“ Spätestens, nachdem die ARD die Gehalts- und Honorarstrukturen der Öffentlich-Rechtlichen – allerdings nicht vollumfänglich – offenlegte (JouWatch berichtete), dürfte klar sein, wie obsolet der „öffentlich-rechtliche“ Rundfunk tatsächlich geworden ist. (SB)“

    Ich habe mich aus all den Gründen mit den Zwangssystem öffentlich-rechtlicher Rundfunk befasst, geklagt, Petitionen eingereicht und je tiefer ich darin eintauchte, desto mehr wurde mir das Unrechtssystem und die Abgründe dieses Zwangssystems bewusst, dass für mich nun offensichtlich gegen so viele menschenrechtliche wie u.a. auch grundgesetzliche Normen verstößt und leider von den Gerichten mit den absurdesten und nicht mehr nachvollziehbaren Rechtsauslegungen am Leben erhalten wird – und das gegen den Widerstand eines Großteils der Bevölkerung.

    Leider lassen sich die vielen Aspekte dieses Unrechtssystem hier in diesem Rahmen wegen des Umfangs und der Vielfältigkeit nicht ausführen, doch es gibt unzählige Gutachten und Expertisen, die das belegen und für Interessierte im Internet zu finden sind. Ganze Bücher wurden darüber geschrieben. Doch die mangelnde Akzeptanz in der Bevölkerung und der Widerstand wird in den öffentlich-rechlichen und von den abhängigen privaten Medien fast immer totgeschwiegen oder wenn der öffentliche Druck zu groß wird, nur am Rande und an den Tatsachen vorbei verzerrt dargestellt.

    Die Errungenschaften der Menschheit wie Freiheit, Demokratie, Sozial- und Rechtsstaatlichkeit sind Werte, die es meines Erachtens zu erhalten gilt. Die aber angesichts der Urteile gegen Bürge, die sich zurecht gegen das Unrechtssystem der Zwangsabgaben wehren (schon weil sie sehr umfänglich für die ungerechtfertigten exorbitanten Einkünfte weniger verbraucht werden und für vieles, was nicht zu deren Aufgaben gehört) und fast immer für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk ausfallen, gefährdet und aufgehoben werden. Es mag ein unbequemer Gedanke sein, doch jeder ist in gewisser Weise verantwortlich für das was wir aus dieser Welt machen und wer nicht will, dass die Welt weiterhin ausschließlich nach den Interessen kleiner, mächtiger und elitärer Gruppen geformt wird, muss aufbegehren, sich mit den legitimen Möglichkeiten wehren. Der einzelne mag wenig bewirken, viele hingegen haben ganze Königreiche gestürzt; wie uns die Geschichte lehrt. Daher müssen wir uns mit vereinten Kräften wehren! Heute ist es die Zwangsabgabe für ein Medienkonzern und morgen vielleicht eine Zwangsabgabe für die Waldbenutzung oder Luft, die wir atmen. Die Gier kennt da scheinbar keine Grenze.

  32. Es grenzt schon an Unverschämtheit welch niveauloses Porogramm man von den öffentlich rechtlichen zum Großteil vorgesetzt bekommt und dann noch so wie ich für eine Wohnung, die seit neun Monaten komplett renoviert wird und nicht bewohnbar ist auch noch die vollen Gebühren bezahlen mus ohne wenn und aber. Nix wie weg mit dieser ungerechtfertigten Selbsbediehnung.

    Sepp Merk

  33. Es gibt eine sehr zuverlässige Quelle, aus der man alle möglichen Verstöße der Öffentlich-Rechtlichen Sender gegen den Staatsvertrag entnehmen kann. Die Programmbeschwerden der Herren Bräutigam und Klinkhammer (beide ehem. NDR-Mitarbeiter) werden u.a. auch über diese Webseite veröffentlicht. Dort kann man ebenfalls seine eigenen Erfahrungen einstellen. Sinnvoll wäre es, sich die Erfahrungen dieser Webseite zunutze zu machen… liebe Redaktion, man muss ja nicht das Rad neu erfinden… 🙂
    Ich habe diese Seite abonniert, fühle mich durch die Lektüre noch zusätzlich sensibilisiert (was die Falschmeldungen und Weglassungen von Nachrichten betrifft) und kann sie wirklich sehr empfehlen:
    https://propagandaschau.wordpress.com

  34. Ich bin froh, daß ich das Theater nicht haben muß. Ich lebe seit 10 Jahren in Übersee, habe aber Deutsche Haupt-Lügennachrichten im Internet. Geo-Blocking nervt mich auch gewaltig. Ich würde, in Deutschland lebend, KEINEN Cent für diese verlogene GEZ-Propaganda ausgeben. Dafür würde ich auch einige Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen und Prozesse riskieren. Wenn ich nicht regelmäßig auch die alternativen Medien zum Vergleich hätte, wäre ich, genau wie mein ganzes Leben zuvor in Deutschland, verraten und verkauft. Ich bin wirklich immer noch zornig wenn ich daran denke, wie ich fast mein gesamtes Leben lang jeden Mist geglaubt und für wahr genommen habe, den die uns aufgetischt haben. Man kann ja beispielsweise nicht einmal mehr Natursendungen sehen, die nicht auf subtile Art gespickt sind mit linksverdrehter, falsch interpretierter und verstandener Natur, die den entspannten Zuschauern untergejubelt wird. Und immer kommt dann der erhobene Zeigefinger, das wir ja an allem Schuld sind. Es wird einem dabei ebenfalls ein Selbsthass und schlechtes Gewissen suggeriert, so daß man selbst sich nicht mehr zur Natur zählt. Nein – ich würde in Deutschland KEIN TV mehr sehen. Ich wäre auf jeden Fall für eine vollständige Abschaffung dieser Verdummungs- und Propagandaindustrie! Wenn ich bestimmte Dinge sehen, lesen oder hören möchte, dann bin ich auch bereit, dafür zu zahlen. Aber, wie gesagt, NIEMALS GEZ!

  35. Etwas zum Schmunzeln, aber witzig ist es eigentlich nicht.

    Am 08.03.2010 erhielt mein im Jahr 1995 verstorbener Vater ein Schreiben mit der Aufforderung, für Rundfunkgeräte im privaten Bereich Gebühren zu entrichten. Das Schreiben wurde mit folgendem Satz eingeleitet: „Sehr geehrter Herr Rüdiger, wir konnten Sie unter obiger Anschrift nicht in unserem Adressbestand finden.“
    An die GEZ ging daraufhin folgendes Schreiben:

    Asteroid C 711 11. 03. 2010

    Ihr Aktenzeichen 246 398 244 0

    Liebe GEZ,

    So unstimmig und unsinnig ihr einleitender Satz – „wir konnten sie unter obiger Anschrift nicht in unserem Adressbestand finden.“ – auch ist, verstehe ich ihn wie folgt: Sie haben bei der Jagd auf die letztmögliche Gebühr Adressen aus unseriöser Quelle gekauft und erheben danach unter diesem Namen in Verbindung mit dieser Anschrift keine Gebühr.
    Das ist auch gut so, denn eine Gebührenerhebung unter diesen Daten käme einer Störung der Totenruhe gleich.
    Am 29. 01. 1995 habe ich mich auf gemeinhin übliche Weise, für alle Ewigkeit aus der Reihe der Rundfunkteilnehmer ihres Einzugsbereiches verabschiedet.
    Bliebe noch die Frage, unter welcher Anschrift sie mich in ihrem Adressbestand finden.

    Liebe Grüße aus dem Reich der Verstorbenen

    Ihr potentieller Teilnehmer

    In Ermangelung einer Hand ohne Unterschrift

    Weitere Post von der GEZ an meinen Vater erging danach nicht. Immerhin!

    Herzliche Grüße an alle GEZ-Kritiker

    Horst Rüdiger

  36. 1.) Die ÖR-Medien berichten weder neutral, noch sachlich, noch wahrheitsgemäß. Daher ist der Zwangsbeitrag abzuschaffen!
    2.)Meine 90-jährige Mutter interessiert sich weder für Fußball oder sonstige Sportarten. Sie interessiert sich auch nicht für politische Laberrunden, Songkontests, Kochkurse, Tatort oder irgendwelche Spielfilme. Ganz zu Schweigen für irgendwelche Umerziehungssendungen. Sie interessiert sich nur für den Wetterbericht, Quizsendungen und Volksmusik. Trotzdem muß sie für allen Mist zahlen! Meine Interessen werden zu 98% auch nicht von den ÖR-Medien abgedeckt!
    Also wenn schon bezahlen, dann nach einem Bezahlmodell wie bei Sky o. ä. Man bezahlt nur, was man tatsächlich sehen will.

  37. Sehr geehrte Damen und Herren!

    Schon seit langem aergern mich die Zwangsgebuehren fuer ARD und ZDF. Ich zahle meinen Beitrag nur monatlich. Schließlich bekomme ich monatlich Gehalt und nicht vietleljaehrlich. Eine Einzugsermaechtigung gibt’s demzufolge auch nicht. Einmal im Quartal bekomme ich einen Bettelbrief, dass ich angeblich mit dem Beitrag im Rueckstand bin. Mehr passiert nicht. Kann ich nur weiterempfehlen. Die Beitraege gehoeren abgeschafft.
    Danke fuer Eure Arbeit.
    Mit freundlichen Grueßen
    Silvio Arndt

  38. Betreffs der Zwangsabgabe an die GEZ zu schreiben, ist völlig überflüssig. Die GEZ (bzw. neuer Name ARD, ZDF…)ist eine nicht rechtsfähige Gemeinschaftseinrichtung. Also einen rechtlichen Status eines Kindergartens.
    Ich hatte nun versucht, durch diverse Schreiben an den Intendanten der ÖR in einen Diskurs zu gelangen, aber vom Intendanten kommt keine Antwort zurück. Sicherlich unter seiner „Würde“, sich mit dem Pöbel bzw. dem Pack zu schreiben. Statt dessen kommen als Antwort nur Standartsätze und Textbausteine von irgendwelchen Angestellten, die aber nichts zu entscheiden haben. Sind die entsprechenden Textbausteine gedruckt und versandt, läßt irgendein korrupter Gerichtsvollzieher einen gelben Brief durch eine private Briefbeförderungsfirma zustellen, um eine Vermögensauskunft zu erzwingen. Den Auftrag dazu bekommt er direkt von der nicht rechtsfähigen GEZ, was an sich schon einen Rechtsbruch darstellt. Aber in seiner Geldgier ist dem GV jedes illegale Mittel recht. Hier kann nur noch eine Strafanzeige gegen den GV und gegen die ör-Medien etwas bewirken.
    Aber da sämtliche Privatrichter und sämtliche „Staats“-Anwälte (von welchem Staat denn???) weisungsgebunden sind und von ihren Dienstherren finanziell und beruflich abhängig und keineswegs nur vor ihrem Gewissen verantwortlich sind, ist ein gerichtlicher Sieg über dieses Mafia-System ziemlich ungewiß.
    Bitte auch das hier lesen:
    http://brd-schwindel.ru/nie-wieder-gez-zahlen-so-gehts-rundfunkbeitrag-ad/

  39. Hier einige Erfahrungen aus meiner Familie und dem Bekanntenkreis mit der GEZ:

    1. Nachdem unser Sohn seine zweite eigene Wohnung bezogen hatte, erhielt er zeitgleich wiederholt mehrfach Gebührenforderungen der GEZ. Zum einen für die elterliche Wohnung, für die er nie gebührenpflichtig war, dann für die erste eigene Wohnung und für die aktuelle Wohnung. Also 3-fach Gebühren für die selbe Person! Die Höhe der Gebührenforderung schwankte dabei auf und ab, ein Chaos!
    2. Ein Bekannter wohnt immer noch in der elterlichen Wohnung in einem Haushalt.
    Die GEZ fordert trotzdem mehrfach von ihm gesetzwidrig Gebühren für einen eigenen Haushalt. Trotz Widerspruch und Erklärung des Sachstandes lässt die GEZ eine Kontopfändung über 270,00 Euro durchführen!

  40. Ich kämpfe seit Einführung des „Beitrages“ gegen die GEZ und besitze schon seit 1 Jahr vorher kein TV und Radio mehr. Man drangsaliert mich mit illegalen Festsetzungsbescheiden (ein Privatunternehmen hat kein Recht, sich selbst einen Titel auszufertigen, die Sendeanstalten schon, das steht gegen jeden Rechtsgrundsatz) und hat mich bereits einige Male zu einem OE zu nötigen versucht. Jetzt ist die Sache beim Verwaltungsgericht anhängig, mein Anwalt rechnet sich gute Chancen aus, unsere Argumentation bezieht sich auf die Öffentlich-Rechtliche Regierungspropaganda (die beweisbar ist), die zahlreichen beweisbaren Falsch-/Lügenberichte, die Öffentlich-Minderwertich in den Äther schickten, und den Umstand, dass mehr als 60% der Beitragssumme/n in den Renten-Topf und die Löhne von Öffentlich-Minderwertich fliessen. Ich denke, ich warte ab, bin aber zuversichtlich. Und für den Fall, dass ich den Prozess verliere : Ich zahle weiter nichts. Niemals aufgeben, niemals kapitulieren !!!

  41. Konstanze Knödler
    Ich habe 2016 meine Physiotherapie aufgegeben. Der Beitrag wurde weiterhin abgebucht. Jegliche Reklamationen wurden ignoriert und bis heute nicht zurückbezahlt.
    Ich besitze keinen Fernseher und muss Gebühren bezahlen!!! Unverschämt.

  42. Mit Ironie:Als das Abkassieren einschließlich „Fristenregelung“ bei strengster Meldepflicht begann, war es mir nach Krankheit, plus Knieoperation,längere Zeit nicht möglich die Gebührenjäger zufrieden zu stellen, das Haus nicht verlassen, schon garnicht extra zur Bank, um einen Dauerauftrag einzurichten. Solcher Leichtsinn brachte mir (erstmals in meinem damals bereits 60 Jahre anständigen Bürgerleben)zudem gerade verwitwet mit Rentenbezug – den Gerichtsvollzieher, sowie enorme Nachzahlungen ins Haus.Ganz neue Erfahrungen, daß wir nach friedvollen Jahrzehnten jetzt irgendwie und jederzeit für irgendeine „Gebührenpflicht“ heranzuziehen sind.. Thema „Abzocken“ : Trotz nachweislicher Abkehr vom wahren Christentum uns Staatsbürger jederzeit als „bußgeldpflichtig“, zu verdonnern-selbst ohne eines der 10 Gebote-im christlichen Sinne- übertreten zu haben..wohlgemerkt: Strafe kann und muß schließlich immer und überall möglich sein! „Buße tun“ (nach Katalog statt
    Bibel)-da kann selbst der Atheist nix gegen tun! Explizit für den „BRD“- Staatsbürger.Freibrief zum Melken jeder Kuh-selbst die Ochsen noch dazu!

  43. Hallo in die Runde,
    ich persönlich nutze die Angebote der öffentlich-rechtlichen Medien gerne dazu, um mich darüber zu informieren, wie weit sich das Maß der NWO-Agenda in Punkto links-politischer Volks-Umerziehung, Gender-MS-Wahn und aktiver Kriegspropaganda inzwischen entwickelt und ausgebreitet hat. Zu beobachten in nahezu allen Talkshows oder Medien-Kommentaren, Nachrichten, Hörfunkrunden und Interviews.

    Die GEZ-Gebühr selber wäre für mich jetzt nicht das Hauptproblem, da diese im Vergleich zu den WIRKLICH MASSIVEN Kosten, etwa durch die katastrophale EU-Finanzpolitik oder die Folgekosten der mittlerweile zur lebensbedrohlichen Gefahr im öffentlichen Raum mutierten Migrations-Dauereinströmung, doch eher moderat ausfällt.

    Bei einer Abschaffung der Zwangs-Gebühr bin ich mir jedoch nicht sicher, wie dadurch die verantwortlichen Intendanten, Redakteure und Moderatoren dazu gebracht werden können, eine unabhängigere, politisch neutralere und weniger manipulative Berichterstattung und Programmgestaltung zu realisieren.

    Wenn die staatlichen Mittel wegfallen, tritt an diese Stelle doch automatisch der Einfluss und die damit verbundene Abhängigkeit kommerzieller Sponsoren von Großkonzernen aus der Konsum-Industrie. Das Ergebnis wäre dann der gleiche Einheits-Quark, wie man ihn bereits von den privaten Medien her kennt: Eine praktisch 24-stündige Dauerwerbung, die gelegentlich noch durch inhaltliche Beiträge, Nachrichten, Verkehr & Wetter oder Rest-Fragmente von Spielfilmen und Soap-Serien unterbrochen wird.

    Gut, ich spare 17,50 Euro monatlich, aber werden die Angebote und Inhalte damit wirklich besser?

    Fragt sich ein treuer „Freie-Welt-Leser“
    [Sa.14.Apr.2018 19:44]

  44. Sehr geehrte Damen und Herren,

    danke für Ihre Initiative. Viel kann ich nicht dazu beitragen, denn ich sehe so gut wie selten in die Glotze.
    1. Es gibt zu viele Sender. Die Privaten sind sowieso überflüssig!
    2. Die Werbung ist mir zu nervig.
    3. Der Wahrheitsgehalt der Nachrichten sind meistens geschönt oder gefälscht.
    4. Die sogenannten Gesprächsrunden sind reines Kasperletheater, zur Verdummung der
    Zuhörer.

    Mit freundlichen Grüßen
    Klaus Kurth

  45. Das Auffälligste der öffentlich-rechtlichen Medien war die Tatsache, daß die EXPO
    2017 als erste in einem zentralasiatischen Land mit keinem Wort erwähnt worden ist.
    Rein zufällig war ich 2016 in Astana und habe gesehen, was dort entsteht. Habe dann mal im Internet nachgeschaut, und dort wurde diese Weltausstellung erwähnt, m.W. noch in einem Artikel der FAZ. Im öffentlichen Fernsehen geht es offensichtlich bloß um Sport, Spaß, Aktion, sicherlich auch einige interessante Beiträge, die aber meist zu Mitternacht gesendet werden. Verschwiegen wurde die Tatsache, daß die EU die Absicht hatte, europaweit die Trinkwasserversorgung zu privatisieren. Davon war in der „Lückenpresse“überhaupt nicht die Rede. Lediglich über eine Internetkampagne,die offensichtlich von den südeutropäischen Ländern ausging mit der Argumentation, Wasser sei Allgemeingut und ohne Wasser kein Leben, kam ein massives Volksbegehren gegen diese Bestrebungen in Gang. Ich habe daran auch teilgenommen. Ergebnis: Dieses Vorhaben fiel durch. In der „Heilbronner Stimme“ war von diesem Desaster kurz die Rede mit dem Zusatz, daß ja dafür ohnehin kein Interesse bestanden habe. So wird das Volk verdummt. Über die wahren Ursachen der schlechter werdenen Ärzteversorung wird alles Mögliche „verzapft“, nur nicht die wahre Ursache, nämlich die sogenannte „Gesundheitsreform“ von Herrn Seehofer anno 1993! Die Auswirkungen kommen eben jetzt zu Tage. Die älteren Ärzte haben diese Reform „durchhalten“ müssen, die jüngeren gehen ins Ausland, wo die ärztliche Leistung auch finanziell erheblich mehr wert ist.

  46. Liebe Community,an der Kampagne gegen
    die GEZ-Zwangsgebühr beteilige ich mich auf Grund folgender Situation: Ich beziehe eine kleine Altersrente.
    Das Sozialamt gewährt mir Wohngeld,so
    dass ich mit 53,66EUR über der Grund-
    sicherung des Lebensbedarfs liege. Ich
    zahle freiwillig 7,50EUR/mon.Rundfunk-
    gebühren in Anerkennung für die damit
    verbundene Gestaltungsarbeit der Sen-
    dungen und aus Solidarität für die
    Bürger/Innen, denen diese Programme
    gefallen. Das ist viel Geld für mich.
    Mehr habe ich nicht. Statt dessen er-
    halte ich einen Festsetzungsbescheid
    mit der Drohung, dass dies ein voll-
    streckbarer Titel sei, wenn ich nicht
    die volle Höhe der geforderten Summe
    zahle.
    Mein Widerspruch, als Einschreibebrief
    an den Gläubiger NDR v.8.3.18, blieb
    bis heute unbeantwortet. Dieser Umgang
    mit mir, als unbescholtene deutsche
    Bürgerin, empfinde ich als menschenun-
    würdig. –
    Vielen Dank, dass Sie mir hierfür ein
    Forum bieten und wünsche weiterhin
    Erfolge für Ihren Einsatz.

    Viele Grüße, Elke Krause-Winterhoff

  47. Ich war lange von der Zwangsabgabe befreit. Dennoch habe ich denen den Wisch von der Befreiung nicht zukommen lassen. Darum wurde ich beitragspflichtig. Nun „schulde“ ich denen ein paar hundert Euro. Seit Monaten wollen die GEZ-Schergen von mir monatlich 20 Euro für die Schuldentilgung, aber ich bezahle nur 10 Euro monatlich. Jeden Monat belästigen die mich, aber wenn die so weiter machen, dann bezahle ich 4 Mal monatlich 2,50 Euro!

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob irgendwo steht, dass der Monatsbeitrag in einer Summe überwiesen werden muss oder ob man ihn stückeln kann. Am 1. Des Monats 6 Euro, am 15. Des Monats nochmals 6 Euro und zum Monatsende die restlichen 5,50 Euro. So käme man seiner Zahlungsverpflichtung nach, aber die Rundfunkgebühreneintreiber hätten weniger Kaffeepausen.

    Im Rundfunkstaatsvertrag steht etwas von „Hausgemeinschaften“, bzw. „Wohngemeinschaften“. Mehrere Wohnungen in einem Haus könnten zu Wohngemeinschaft erklärt werden. Festgeschrieben ist, dass der Haushaltsvorstand keiner sein darf, der eine Befreiung hat. Das könnte ein typischer Fall von Diskriminierung sein. Dennoch könnten mehrere Haushalte mit nur einer Rundfunkabgabe davon kommen…

  48. Ha, jetzt muss ich erst mal lachen, GEZ gab es in der DDR nicht, wir wussten, wo und wie wir belogen wurden und meine fernsehfreie Kindheit hat mir den Verstand geschärft, während dieser heute von Fernsehen usw. vernebelt wird bei denen, die es sich gefallen lassen, und dafür soll man dann auch noch bezahlen, obwohl man nie fernsieht.
    Von einer Betrügerfirma fristlos entlassen, stand ich von einem Tag auf den anderen ohne Einkommen da (auf die mir noch geschuldete Gehaltszahlung warte ich noch heute, fast 2 Jahre später, da das Arbeitsgericht ein teils ungerechtes Urteil fällte und mir die Firma nicht mal das im Urteil festgelegte Geld zahlen will, das weniger ist als mir eigentlich zusteht.)
    Ich war wieder nach Deutschland gekommen, um meinen 94-jährigen Vater zu pflegen, der kurz vor meiner Einstellung verstarb.Ich ziehe wieder weg, sobald ich kann.
    ALG wurde mir als europäischer Staatsbürgerin (bin Deutsche mit französischem Pass)unrechtmäßig verweigert, während KEINEM Asylbewerber (aus welchem Grund er auch hier ist) finanzielle Unterstützung verweigert wird und KEINER GEZ zahlen muss.
    Die GEZ mobbt mich seitdem, obwohl sie mir nicht recht erklären kann oder will, wovon ich dieses Geld bezahlen soll.
    Der französische Staat hat mir teilweise Sozialhilfe gewährt, dort zahle ich keine GEZ, weil ich unterhalb einer bestimmten Einkommensgrenze liege.
    Verhungert und obdachlos bin ich dadurch nicht, auch mein Sohn hat mich im Rahmen des Möglichen unterstützt. Inzwischen habe ich meine Rente beantragt, die unter der Armutsgrenze liegt, da ich eine alleinstehende Frau bin (Prostitution liegt mir nicht, auch wenn ich all die Freiwilligen echt bewundere, die es tun), einen ungewöhnlichen Lebenslauf hatte, ein Kind allein großgezogen habe, immer gearbeitet habe, wenn ich nicht (als Überqualifizierte und mehrfach Diplomierte) zwischendurch arbeitslos war. Ich fühle mich als geborene Deutsche und als Europäerin gegenüber jedem Asylsuchenden diskriminiert, auch in Bezug auf die, die nur zum Sozialhilfebezug hier wohnen und gern ohne Arbeit leben und sich auch ehrenamtlich nicht engagieren und auch nicht Deutsch lernen wollen. Die GEZ verweist immer auf „den Gesetzgeber“, der offenbar ungerechte Gesetze erlässt….und beantwortet mir meine Fragen nicht, davon die wichtigste, warum ich diskriminiert werde.

  49. Tatsächlich verhält sich die GEZ wie eine Bundesbehörde. Sie nimmt für sich in Anspruch, dass ich mein Vermögen offen lege. Mit einem Steuerbescheid geben die sich nicht zufrieden. Wer auf Grund seines geringen Einkommens keine Steuer zahlen muss, aber verhindern will, dass Angehörige vom Sozialamt in Anspruch genommen werden, kann keine Sozialhilfe beantragen. So zahlt man von seinem Minimaleinkommen Geld an Leute die sich selbst Jahresgehälter geben die höher sind als die Bundeskanzlerin. Mehr als 500 000€/pA für einen guten Posten bei den GEZ-Sendern – geht gar nicht.

  50. Ich schreibe den Herrschaften der GEZ täglich und verlange u.a. Auskunft, wofür ich eigentlich bezahlen soll und wie die strafbewährten Unterlassungserklärungen, die nach Fake-News Verbreitung mitunter unterschrieben werden, zum Auftrag des Rundfunks passen. Ich bekomme keine Antwort. Der Beitragszweck scheint gesetzlich auch nicht geregelt zu sein. Es wird in der Rechtsprechung immer nur auf Urteile verwiesen, nie auf Gesetze.

    Im März beantragte ich beim Landgericht, meine Zwangsvollstreckung bis zur endgültigen Klärung der Verfassungsmäßigkeit des Rundfunkbeitrags durch das Bundesverfassungsgericht auszusetzen. Ich wies dabei auf meine eigene beim Bundesverfassungsgericht eingereichte Verfassungsbeschwerde gegen den Rundfunkbeitragsstaatsvertrag hin.
    Der SWR bekam Gelegenheit zur Stellungnahme und schreibt nun an das Landgericht:
    „Entsprechend spielt es für das vorliegende Vollstreckungsverfahren daher schon gar keine Rolle, ob sich der Kläger bzw. andere Beitragsschuldner mit Verfassungsbeschwerden an das Bundesverfassungsgericht gewandt haben. […] Für ein Zuwarten mit der Vollstreckung dieser Bescheide besteht daher keine Veranlassung.“
    Soviel in aller Kürze zur Gesetzestreue unserer Rundfunkanstalten.

    Das Bundesverfassungsgericht verhandelt übrigens am 16. und 17.5.2018 über die ersten Verfassungsbeschwerden zum RBStV. Dieser ist hochgradig grundgesetzwidrig. Peter Hahne vom ZDF zitiert in seinem Buch „Schluss mit euren ewigen Mogelpackungen! Wir lassen uns nicht für dumm verkaufen“ auf S. 73 einen ehemaligen Verfassungsrichter mit der Frage, wer eigentlich das Grundgesetz vor dem Verfassungsgericht schützt. Man darf also gespannt sein, wie das Gericht argumentieren wird. Denn der Rundfunk muss in Zeiten wie diesen natürlich weiter leben…

  51. Die GEZ verlangte sogar von Obdachlosen ihre Rundfunkgebühren zu zahlen! – Die Mahnung wurde an eine Meldeeinrichtung mit OFW in der Adresszeile verschickt. Oder ein anderes mal schickten sie Gerichtsvollzieher zu Hochverschuldeten ohne TV oder Radio…einen PC müsse man auch als Empfangsgerät registrieren in Deutschland, in Österreich hingegen sind PC’s befreit. Mich interessieren eure verbrecherischen, manipulativen Sendungen nicht!!!

  52. Zahlreiche Schreiben an die Verantwortlichen der GEZ Gebührenzentrale zeigten keinerlei Wirkung. Man berief sich ausschließlich auf die selbst aufgestellten Regeln. Die GEZ ist ein Unternehmen. Folglich schließt man ohne Akzeptanz(!) einen Kaufvertrag ab, was im UCC- Handelsrecht auszuschließen ist. Staatliche Strukturen auf die man sich bezieht, sind spätestens seit 2007 abgeschafft. Jeder Vertrag bedarf der Zustimmung des Käufers. Schon die Höhe der „Gebühren“ im Vergleich zu anderen Ländern innerhalb Europas sind fragwürdig, zahlt man in Frankreich beispielsweise rund 1/3 weniger, in Polen 2/3. Davon abgesehen, ist die Berichtserstattung regierungsabhängig und dient auch der Propaganda, was zahlreiche Beispiele belegen. Besser sind Zahlungsmodelle, die wie bei einem Handyvertrag Konkurrenz zulassen und den Nutzer entscheiden lassen, ob und was er sehen oder „glauben“ und bezahlen will. Das Relikt aus den 30er Jahren gehört abgeschafft. Medienpropaganda und Hoheitsmonopol in der Hand von Wenigen sind in einer Demokratie eine gefährliche Machtstruktur. Das zeigen auch die überdurchschnittlichen Gehälter und Pensionen der GEZ- Angestellten. M.f.G.

  53. Im Grunde ist es doch ganz einfach, staatlich kontrollierte und vom Staat finanziell abhängige Medien, deren Finanzierung vom Staat mit Zwangsmitteln gegen die Bürger durchgesetzt wird, haben in einer Demokratie nichts zu suchen.

    Persönlich habe ich bislang noch nicht gezahlt, weil mein Einkommen unterhalb des pfändungsfreien Einkommens liegt. Dennoch betreibt der „Beitragsservice“ Vollstreckungsversuche gegen mich. Das ist in meinen Augen eine Nötigung. Man beruft sich stur darauf, daß ich kein Härtefall sei, weil ich keine Sozialleistungen in Anspruch nehme. Man verweigert mir das durch das BVerfG schon mehrfach festgestellte Recht auf Gleichbehandlung mit Beziehern von Sozialleistungen, indem man den Nachweis meines Einkommens qua Einkommenssteuererklärung ablehnt.

    Der Beitragsservice handelt eindeutig rechtswidrig und ich bin mir ganz sicher, daß sehr viele Bürger diesen undemokratischen Zwangsbeitrag zahlen, obwohl sie das nicht müßten. Leider scheuen viele Bürger den Rechtsweg, auch weil sie ihre Rechte nicht kennen. Sie beugen sich lieber den Nötigungen des Beitragsservice und zahlen. Das zuzulassen, ist eines Rechtsstaates unwürdig.

    Meine letzte Hoffnung richtet sich auf einen Richter in Tübingen, der im Rahmen einer Zwangsvollstreckung den EuGH angerufen hat, dem dadurch unter anderem die Frage der Behördeneigenschaft vorliegt. Wird diese bejaht, mangelt es an der erforderlichen Staatsferne, der Zwangsbeitrag wäre Geschichte, wird dieses verneint, gilt dasselbe. Ein Richter mit Rückgrat in Deutschland. Der einzige, wie es scheint. Denn, daß die Entscheidungen der Gerichte in Deutschland zum Staatsfunk politisch beeinflußt sind, das kann ja wohl niemand ernsthaft bestreiten.

  54. Kurz und knapp: meine Argumente wurden nicht beachtet.
    Die Antworten ritten auf den formularmäßigen Rechten herum.
    Meine Konsequenzen: ratierliche Zahlungen. (Rache des kleinen Mannes)

  55. Bei mir läuft gerade das zweite Zwangsvollstreckungsverfahren mit anschließender Kontopfändung.
    Ich habe seit 20 Jahren keinen Fernseher und seit 8 Jahren kein Radio mehr, und könnte diese Indoktrination auch nicht mehr ertragen.
    Es tut mir jedesmal weh, wenn ich mit Menschen rede, die durch diese Medien derart gehirngewaschen sind, dass sie gar nicht mehr selber denken können.

    Jeder Krieg beginnt mit Lügen. Das ist jetzt auch wieder so. Und in ein paar Jahren wird man sich wieder fragen müssen: Hat denn niemand etwas gemerkt, und warum hat niemand etwas dagegen getan?

  56. Die Wahrheit und die korrekte Information über Geschehnisse in unserem Land und in der Welt werden von den Medien verdreht und wir werden belogen. Ich habe das selber erfahren. Man hat mich heimlich bei einem Kunden während einer Beratung gefilmt und verkehrte, unsachliche und verleumderische Aussagen über unser Produkt in der NDR Reportage Markt gebracht. Das aquapol-System, welches aufsteigende Feuchtigkeit in den Griff bekommt, seit 32 Jahren weltweit erfolgreich eingesetzt wird, angemeldete Patente und viele Urkunden, Ehrungen und Auszeichnungen bekommen hat, wurde als Betrug dargestellt und ich demzufolge als Betrügerin. Lügen verbreiten Chaos und unsere Medien haben sich das zur Aufgabe gemacht, das Positive zu verschweigen und das Negative dazu zu benutzen, um die Menschen in Angst und Apathie zu versetzen.
    Journalisten, die sich dafür hergeben, dürfen nicht bezahlt werden, Rundfunk und Fernsehanstalten sind deshalb nicht berechtigt, von uns Geld für Lügen und Panik machen zu fordern. Aus diesem Grunde schließe ich mich der Petition an und fordere die Abschaffung der GEZ.
    Gern zahle ich für ehrliche, ethische und positive Nachrichten.

  57. Guten Morgen, auch ich habe mich mit den mir zur Verfügung stehenden Mitteln gegen die Zwangsgebühren gewehrt. Ich habe in allen Instanzen verloren, und die Zwangsgebühren wurden über meinen Arbeitgeber zwangsvollstreckt. Nun muss ich für die Lügenpropaganda zahlen, da sonst zwangsvollstreckt wird.

  58. Unterhaltung: Seit Einführung der Zwangsgebühren hat sich das TV-Programm ganz deutlich verschlechtet, die ständige Wiederholungen von TV-„Konserven“ gehen einem total auf den Keks. U.a. ein „Tatort“ nach dem anderen, ätzend.
    Politik: Die politischen Sendungen sind eindeutig regierungspolitsch und -feundlich gesteuert, eine neutrale Berichterstattung findet kaum mehr statt.
    Gesellschaft: Es werden immer mehr Klischee-Filme gezeigt, die migrations-, gender- und LSBT-freundlich (z.B. schwule oder lesbische Kommissare/innen im Dienst) und ganz besonders islamfördend (!) sind.
    Genre: Deutsche Frauen und Mädchen verlieben sich in einen „tollen gutaussehenden kräftigen“ muslimischen Mann (nie darf ein deutscher Mann eine gutaussehende muslemische Frau suchen und finden, das ist tabu!), die Beziehung ist ganz wunderbar; oder: muslemische Familien nehmen sich rührend einem deuschen Kind an usw.
    Kurzum: in solchen regierungsamtlichen „Aufklärungsfilmchen“ findet eine volkspädagogische Umerziehung hin zum „friedlichen“ Islam und zum „guten Moslem“ statt.
    Indirekt wird deutschen Frauen und Mädchen suggeriert, dass sich sich mit muslemischen Männern verbinden und mit ihnen Familien gründen sollen.
    Die regierungsgesteuerten Sender fördern damit absichtlich und unmittelbar die Islamisierung Deutschlands und die gezielte Auflösung der (noch) homogenen deutschen Gesellschaft.
    Diese staatlichen Zwangs- und Massenmanipulationsgebühren müssen schnellstens abgeschafft werden!

  59. M. Preis

    Kriminelle Machenschaften der GEZ

    Seit der Kindheit meide ich TV! –
    Vor ca. 30 Jahren meldete ich einen (mit HiFi-Anlage) erworbenen UKW-Tuner bei der GEZ an.
    Schnell die Faxen dicke von Kalauern, Blödeleien, belanglosem Geschwätz und einseitiger Berichterstattung (sprich; der schon damals gezielten Volksverblödung) verkaufte ich spontan den Tuner und kündigte etwas schleppend die Mitgliedschaft bei der GEZ, was mir schriftlich bestätigt wurde!

    Dennoch bediente sich die GEZ fast 2 Jahrzehnte (!) unbehelligt und ungeniert von meinem Konto.
    Das war möglich, weil ich damals keinen Anlass sah, meine privaten Kontoauszüge zu kontrollieren. – Ferner wurde ich wieder von dessen Gebühren-Eintreibern behelligt, die sich tatsächlich mit immer aggressiveren Gebärden und sogar selbst ausgestellten Zertifikaten Zutritt verschaffen; kurzum: mittels Urkundenfälschung.

    Mehrfach durch die rechts-beugende Justiz bis zum Ruin geschädigt, beantragte ich Leistungen laut SGB II!
    Bei Durchforstung meiner Konto-Auszüge von Amts wegen stellte man die besagten „Zueignungen“ der GEZ fest.

    Beschwerden bei der GEZ fruchteten ungenügend: Man stelle lediglich die „dreckige“ Abzocke ein; reagierte jedoch nicht auf weitere Eingaben.

    Aufgrund mieser Erfahrungen mit involvieren Rechtsverdrehern und Ablehnung meines Antrages auf Prozesskostenhilfe verzichtete ich auf einen Rechtsstreit.
    Zu den kriminellen Machenschaften der GEZ und Rückendeckung durch die gleichgesinnte Regierung müssen wir hier nichts bemerken. –

    Mittlerweile erhalte ich trotz mehrmaliger Darlegung meiner Verhältnisse wieder die üblichen Zahlungsaufforderungen.

    PS. Zwangs-Beiträge lassen sich nur in einer Diktatur realisieren! – Unsere Lehrer um 1965: Von einer Demokratie sind wir noch sehr weit entfernt! (Sie wurden massiv abgemahnt).
    Solange der Gesetzgeber auf dem BGB hockt, läuft die Schose gezielt in Richtung „Weiter so“!
    Wird Zeit, dass die CDU und andere Kontrahenten aus dem Bundestag verschwinden, ohne weitere Diäten!

    Aufgewachte Bürger wählen „Alternativ“!

  60. Seit ca. 2000 sehe ich nicht mehr fern und lese keine Zeitung, weil ich keine Lust habe, gehirngewaschen zu werden. Nun bin ich ärztliche Psychotherapeutin. Da ich nicht zugleich meine Patienten behandeln und privat die GEZ nutzen kann, habe ich eine Petition an die Bürgerschaft in Hamburg gerichtet, denn ich muß „zwangsbeglückt“ zugleich für die GEZ auch in der Praxis zahlen, werde also doppelt geschädigt durch Zwangsabgaben. Die Petition wurde natürliche abgelehnt, was ich ehrlich gestanden auch nicht anders erwartet hatte.

  61. Ich hatte in Thüringen Eigentumswohnungen gebaut und eine Wohnung möbliert zur Ansicht eingerichtet. (Wohnung unvermietet und Leerstand).
    Ich selbst mußte für meine Wohnung für mein Auto Gebühren bezahlen.
    Die GEZ forderte für mehrere Jahre Nachzahlung bis die Wohnung verkauft wurde.
    Also habe ich für Fehlinformationen 3 x Gebühren mit meiner Familie bezahlt.
    Diese Bereicherungen von staatlicher Seite muß abgeschaft werden.

  62. Hallo GEZ-Gegner,
    zu all den bisher gemachten Äußerungen kommt bei mir hinzu, dass ich, weil selbständig, ohne auch nur eine einzige Stunde eine/n Mitarbeiter zu haben, kein Firmenauto und so bezahlt werde wie es den Kassen gereade in den Kram passt, Monat für Monat die doppelte GEZ-Gebühr bezahlen muss. Das Ganze dafür, dass ich keinen Fernseher habe; im Haus ein Internetradio, auf dem ich Blas- und volkstümliche Musik höre, weil das in den öffentlich-rechtlichen vor lauter englischem bzw. amerikanischem Gequake und Gepolter gar nicht mehr möglich ist und im Auto spiele ich hauptsächlich CD´s ab. Wenn man die Wahrheit erfahren will muss man ohnehin andere Quellen nutzen.
    Was mir außerdem unbeschreiblich aufstößt sind die unglaublichen Summen, die die Intendanten einstreichen und die Beträge, welche sie dann als Altersversorgung hinten rein gesteckt bekommen. Für was denn? Wo bringen diese Leute eine Leistung? Ist es die Verbreitung der „alternativen Wahrheit“?

    Eusebia Wunderlich

  63. ALso bei mir hat dieser Selbstbedienungs Verein, auf Grund eingestellter Zahlungen,
    da ich seit dem Jahr 2000 jedwede Rundfunkgeräte raus geschmissen habe, ( habe besseres zu tun mit meiner Lebenszeit ), den Gerichtsvollzieher geschickt.
    Diesen habe ich natürlich auch nicht bedient. Darauf wurde ich zu einer sogenannten
    Vermögensauskunft „geladen“ (Gerichtsvollzieher hatte keinen Richterlichen Mahnbescheit).
    Bei selbiger Auskunft habe ich natürlich nichts gesagt, ich bin ja nicht total bescheuert.
    Der nächste Schritt war ein sogenannter Eintrag bei der Schufa, was mir unter anderem schon mal das eröffnen eines Firmen Girokontos verhindert hat.
    Des Weiteren sende ich alle seit her gelieferten Schreiben, von diesem selbsternannten Service, ungeöffnet zurück. Auch die Gelben Briefe gehen zurück, per Einschreiben, mit dem Vermerk, das ich an “ ihrem Angebot kein Interesse habe „. Bisher wurde ich Gott sei dank noch nicht Inhaftiert 😉

  64. Es gibt ab und zu auch gute Sendungen im TV. Das meiste aber ist mies! Die Verdummung unserer Kinder durch den Klamauk morgens schon, ist widerlich. Ständige Wiederholungen sind lästig. TV ist das Geld nicht wert. Die Werbung in ARD und ZDF ist lästig! Also weg mit den Gebühren für diese Fehlleistungen.

  65. Hallo,

    ich habe leider auch schon eine negative Erfahrung mit der GEZ,denn da ich nicht viel Geld habe,konnte ich die Gebühren nicht mehr bezahlen und irgend, wann stand der
    Gerichtsvollzieher vor meiner Türe.
    Ich musste die Forderung dann monatlich abstottern.
    Diese über 52,-Euro alle 3 Monate ist viel Geld für mich auch wenn ich 2 Jobs habe

  66. Ich bin seit 2009 Totalverweigerer. Nach diversen Zahlungsaufforderungen und Widersprüchen wollte der Gerichtsvollzieher eine Vermögensauskunft. Die konnte ich nicht abgeben, da ich mich durch einen schweren Verkehrsunfall kaum bewegen konnte. Ich bekam unangekündigt einen SCHUFA-Eintrag, der zur Kündigung mehrerer Kreditlinien führte (ich war selbständig). Danach habe ich auf stur geschaltet.
    Im Zuge der weiteren Entwicklung befinde ich mich jetzt in einer Verbraucherinsolvenz. Da werden die offenen Summen mit ausgebucht.

  67. Sehr geehrter Herr von Storch,

    Ich gehöre seit 2014 den GEZ-Verweigerern an.

    Es folgten auf die Bescheide stets meine Begründungen und Widersprüche.
    Vor kurzem kam es zum illegalen Amtshilfeersuchen an die Rostocker Stadtkasse, die daraufhin mein Konto pfändete.

    Fach- und Dienstaufsichtsbeschwerden waren nutzlos, trotz bestehender Rechtsbrüche. Auch eine Strafanzeige mit Strafantrag wurde von der Rostocker Staatsanwaltschaft abgewiesen, weil angeblich „keine tatsächlichen Gründe“ vorliegen….
    Nun liegt meine Beschwerde beim Generalstaatsanwalt und schmort vor sich hin.

    Ich habe alles getan, was die offiziellen Mittel dieses sog. Staates hergeben. Nun fühle ich mich allein gelassen in einem Unrechtsstaat, der mehr und mehr die alten bösen Erinnerungen an die DDR-Zeit wach ruft.

    Ihre Initiative finde ich zwar gut, aber es bleiben leider nur fromme Sprüche und Wünsche, denn meine Realität sieht etwas anders aus. Vielleicht haben Sie ja noch eine Idee, wie ich mich effektiver wehren kann.

  68. Ich habe noch nie bezahlt sehe es auch nicht ein.soll der Herr Seehofer zahlen er hat den Vertrag unterschrieben.habe ihn auch schon persönlich meine Rechnung geschickt aber gezahlt hat er die nicht soll ich ihn ne Mahnung schreiben oder eine inkassofirma beauftragen

  69. GEZ muss abgeschafft werden. Es gibt genügend Angebote, die auch ohne GEZ funktionieren.

  70. Ich habe seit 2012 keinen Beitrag mehr bezahlt, bin ein paarmal bzgl. der Folgen angeschrieben worden, es gab dann aber keine Folgen. So hat die GEZ jede Frist verstreichen lassen, daher gehe ich davon aus, daß die von dem Anspruch, den ich nicht anerkannt habe, Abstand genommen haben.
    Das ist leider scheinbar zufällig gut gelaufen, aber ich halte es für wert, erzählt zu werden. Denn diese Variante, neben der Schrang’schen Gewissensfrage, Rundfunkbeitragsklage und anderen, bei der quasi die GEZ selbst die Fristen nicht einhält (meines Wissens zwei Jahre), sollte reichen um den Angriff WIRKSAM abzuwehren. Zumindest bis die das spitzkriegen. Bis dahin sollten sich jene Verweigerer, auf die dies hier auch zutrifft, sammeln und eine weitere Phalanx bilden.

  71. Liebe Gleichgesinnte,
    schon lange möchte ich aus ethischen Gründen den GEZ-Forderungen nicht nachkommen.
    Ich bezahle doch nicht dafür, Fehlinformationen zu erhalten, abgesehen davon verbringe
    ich meine kostbare Lebenszeit nicht vor dem Fernseher. Das große Maß an Mißständen in unserem
    Land wird immer offensichtlicher und soll uns Bürger in ein Gefühl der Überforderung und letztlich
    der Gleichgültigkeit bringen. Über das Netz können wir uns verbinden und bekommen Stärke.
    Nutzen wir diese bevor diese Quelle auch allumfassend kontrolliert wird.
    In stiller Hoffnung
    U. Fiess

  72. Hallo Freunde der Medienfreiheit und Wahrheit,
    wer eine substanzielle Kritik an den Machenschaften unserer öffentlich-rechlichen Medien lesen möchte, sollte dieses Interview lesen:
    https://www.heise.de/tp/features/Es-handelt-sich-um-Missbrauch-der-Deutungshoheit-3741117.html
    Dieser Beitrag zeigt auch, dass immer mehr einflussreiche Persönlichkeiten in unserem Land mehr als unzufrieden damit sind, wie die ö.-r. Medien ihr durch Zwangsabgaben fürstlich finanziertes Nachrichtenmonopol mißbrauchen.

    Es scheint sich aber langsam etwas zu bewegen. Es geht ein Gespenst um in Europa: es heißt „die neue Freiheit im Denken, Sprechen, Reden und Berichten.“

    Auch Journalisten, vor allem die, die ihr Leben in Risikogebieten auf´s Spiel setzen, sind zutiefst unglücklich darüber, was aus ihren Beiträgen am Ende im Fernsehen gemacht wird, wie diese teilweise akzentuiert, beschnitten und manipulativ verzerrt werden.

    Ich denke, wir sind das Volk und haben es in der Hand, die Dinge zu ändern.

    Gegen staatlich verordnetes Meinungsdiktat, für eine objektive Berichterstattung.

    Ihr Ronald Luckmann

  73. Erst einmal ganz herzlichen Dank für die Eröffnung dieser für unsere Grundrechte überaus wichtigen Initiative, die hoffentlich sehr erfolgreich unterstützt wird!
    Parallel dazu evtl.auch diese Seite https://rundfunkbeitragsklage.de studieren sowie dringend diese Petition http://0cn.de/zwangssteuer zahlreich zeichnen.
    Das größte Problem unserer Epoche ist, dass der Großteil unseres fleißigen europäischen Volkes in seiner raren Freizeit vonseiten des reGIERenden „Establishments“ mithilfe deren Lügenmedien dermaßen geschickt manipuliert wird, dass es seine eigene Familiebedürfnisse kaum mehr wahrnimmt geschweige denn mitbekommt, wie seine gesamte Existenz ausgelöscht wird.
    In der Hoffnung, dass auch der letzte deutsche Bürger innerhalb der nächsten Wochen für sich registriert, dass Deutschland nur noch eine einzige Alternative bleibt.

  74. Vorgestern kam wiedereinmal die Meldung,
    dass die Championsleague nur noch im
    Pay TV zu sehen sein wird.
    Nicht mehr im ZDF oder ARD!
    Seit wann sind die Öffentlich
    Rechtlichen kostenfrei?

    ….fragende Grüße
    Clemens

  75. Sehr gut, Ihre Initiative!! Dringendst erforderlich! Es muss permanent Druck gemacht werden! Dieser Verein ist im moralischen Sinn völlig korrupt!
    Nachfolgend erhalten Sie meine E-Mail vom 11.06. an das ZDf, mit der ich versuche, erneute Meinungsmanipulationen zu verhindern.Werde gleich an Sie spenden.
    Von: „walter.muennich“
    Datum: 11.06.17 12:56 (GMT+01:00)
    An: Zuschauerredaktion@zdf.de
    Betreff: Jahresbericht 2016 des Bundesamtes für Verfassungsschutz

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Irgendwann in den nächsten Wochen wird das Bundesamt für Verfassungsschutz seinen Bericht über das Jahr 2016 herausgeben.
    Sie hatten im letzten Jahr nach Herausgabe des Berichtes für das Jahr 2015 über das in dem Bericht ausgewiesene starke Ansteigen rechtsextremistisch motivierter Gewalttaten im Vergleich zum Vorjahr berichtet.
    Ich hatte daraufhin den Bericht selber im Internet studiert und musste dort zu meiner großen Überraschung feststellen, dass linksextremistisch motivierte Gewalttaten deutlich stärker angestiegen waren. Diesen Sachverhalt hatten sie allerdings in ihrer Meldung mit keinem Wort erwähnt.
    Die Einseitigkeit ihrer Berichterstattung lässt nur eine Schlussfolgerung zu:

    Ein eindeutiger Versuch der Meinungsmanipulation!

    Ich habe heute die herzliche Bitte an Sie, nach Herausgabe des Berichtes für das Jahr 2016 jeden Versuch einer Manipulation zu unterlassen und auch in gleicher Weise über die Veränderungen bei linksextremistisch oder islamistisch motivierten Gewalttaten
    zu berichten.

    Mit besten Grüßen
    Walter Münnich

  76. Ich komme mir eigentlich vor wie in der Vergangenheit ( DDR). Dort hatte die Partei immer RECHT!!! Es wurde nur gedruckt was das Volk in die richtige Richtung bringt und gelogen was das Zeug hält. Heute ist das genauso. Die Menschen werden belogen und betrogen und müssen dafür viel Geld bezahlen.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*